Langlaufen in Lienz und Motorshow in Bremen

+
Zum 42. Dolomitenlauf in Osttirol werden rund 2500 Teilnehmer erwartet. Foto: Felgenhauer/NordicFocus

In den Bergen ist man oft sportlich unterwegs - so auch beim Dolomitenlauf in Osttirol. Motorisiert mögen es hingegen die Besucher der Classic Motorshow in Bremen. Und nachhaltiges Reisen steht wiederum im Mittelpunkt der Hamburger Kulturreisemesse.

Auf die Loipen beim Dolomitenlauf in Osttirol

Sieben Langlaufrennen werden vom 21. bis 24. Januar beim 42. Dolomitenlauf rund um Lienz und Obertilliach in Osttirol ausgerichtet. Rund 2500 Teilnehmer und zahlreiche Zuschauer werden erwartet. Ein Höhepunkt ist der Dolomitensprint durch die Lienzer Innenstadt am 22. Januar, bei dem 30 Profis bestaunt werden können. Am 23. steigt das Classic-Race in Obertilliach, am 24. der traditionelle Dolomitenlauf in Lienz. Die Startgebühren liegen zwischen 39 und 65 Euro, teilt Osttirol Werbung mit. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Bremen Classic Motorshow beleuchtet Autodesign der 70er Jahre

Bei der Bremen Classic Motoshow steht 2016 das Autodesign der 70er Jahre im Fokus. In acht Messehallen erfahren die Besucher vom 5. bis 7. Februar aber auch sonst alles Wissenswerte über Autos und Motorräder. Mehr als 45 000 Interessierte und etwa 650 Aussteller werden erwartet. Es gibt einen großen Teilemarkt und Profi-Tipps zur Instandhaltung von Oldtimern und Youngtimern. Eine Sonderschau ist japanischen Motorradklassikern gewidmet. Informationen und Tickets: Bremer Touristik-Zentrale (Tel.: 0421/3080010).

Messe für Kulturreisende in Hamburg

Kulturtourismus und nachhaltiges Reisen stehen im Mittelpunkt der 6. Hamburger Kulturreisemesse. Sie findet am 27. und 28. Februar in der "Koppel66 - Haus für Kunst & Handwerk" in St. Georg statt. Rund 40 Aussteller informieren über kulturell interessante Urlaubsziele, so der Reiseveranstalter drp Kulturtours, der auch die Messe ausrichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.