London: Abbey Road ist Kulturerbe

Zebrastreifen Abbey Road
+
Das Plattencover des Beatles Albums "Abbey Road" wird auf dem berühmten Zebrastreifen in London gezeigt.

London - Großbritannien hat den auf dem Beatles-Album “Abbey Road“ abgebildeten Zebrastreifen im Norden Londons unter Denkmalschutz gestellt.

Der Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road, bei dessen Überqueren die Beatles für das Cover ihres vorletzen Albums abgelichtet wurden, ist jetzt zum Kulturerbe in Großbritannien ernannt worden. 

Die Abbey Road zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Viele stellen das berühmte Coverbild des “Abbey-Road“-Albums nach. Es zeigt die Beatles hintereinander her laufend auf dem Zebrastreifen. Die anliegenden Abbey-Road-Studios stehen seit Februar unter Denkmalschutz.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Urlaubsreise mit dem Auto wieder im Trend
Urlaubsreise mit dem Auto wieder im Trend
Österreich lockert zum 1. Juli Corona-Maßnahmen
Österreich lockert zum 1. Juli Corona-Maßnahmen
Damit zahlt die Welt: Die exotischsten Währungen
Damit zahlt die Welt: Die exotischsten Währungen
Ferienstart im Norden: Blechlawinen oder freie Fahrt?
Ferienstart im Norden: Blechlawinen oder freie Fahrt?

Kommentare