"DB Air One"

Fliegender ICE! Die Deutsche Bahn hebt ab

ICE Look: Deutsche Bahn Flugzeug "DB Air One" startet für Tui fly
+
ICE Look: Deutsche Bahn Flugzeug "DB Air One" startet für Tui fly.

Hannover - Der ICE ist der schnellste Zug der Deutschen Bahn. Scheinbar kann er sogar abheben! Auf dem Flugplatz Hannover war einer dieser Sonderzüge zu sehen.

In manchen Momenten wünschen sich vermutlich selbst eingeschworene Zugreisende, dass die Bahn einfach mal abhebt und ohne Hindernisse schnell ihr Ziel erreicht.

Nun ist ein fliegender ICE am Flughafen Hannover in Langenhagen gestartet: der "DB Air One". An der Seite prangt deutlich das ICE-Logo, ganz im DB-Stil auf lichtgrauem Lack und orientrotem Streifen unter den Fenstern. 

Es ist ein Flugzeug im Look der Deutschen Bahn. Denn trotz seiner Spitzengeschwindigkeit von bis zu Tempo 300 kann ein üblicher Intercity-Express (Kurzform: ICE) freilich nicht vom Boden abheben.

Die Boeing 737-800 fliegt für die Fluggesellschaft TUIfly und wirbt für das Angebot "Im Zug zum Flug" der Deutschen Bahn.

Fliegender ICE

Ein Flugzeug "DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn
Fliegender ICE - Deutsche Bahn hebt ab: Ein Flugzeug "DB Air One" mit Lackierung im ICE-Look der Deutschen Bahn. © dpa
Ein Flugzeug "DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn
Die Boeing 737-800 fliegt für die Fluggesellschaft TUI fly und wirbt für das Angebot "Im Zug zum Flug" der Deutschen Bahn. © dpa
Ein Flugzeug "DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn
"DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn © dpa
Ein Flugzeug "DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn
"DB Air One" mit Lackierung im Aussehen eines ICE Zuges der Deutschen Bahn © dpa

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Quarantäne-Regeln ab 8. November – Worauf Reisende demnächst achten müssen
Neue Quarantäne-Regeln ab 8. November – Worauf Reisende demnächst achten müssen
Kein Corona-Risikogebiet mehr: Beliebtes Urlaubsziel ist wieder bedenkenlos für Reisen gut
Kein Corona-Risikogebiet mehr: Beliebtes Urlaubsziel ist wieder bedenkenlos für Reisen gut
1,5 Millionen Passagiere betroffen: Ryanair muss Entschädigung für Crewstreiks bezahlen
1,5 Millionen Passagiere betroffen: Ryanair muss Entschädigung für Crewstreiks bezahlen
Risikogebiete in Deutschland: Die aktuellen Corona-Hotspots – und worauf Urlauber achten müssen
Risikogebiete in Deutschland: Die aktuellen Corona-Hotspots – und worauf Urlauber achten müssen

Kommentare