Neue Verbindungen

Mehr Flüge und stabile Türkei-Preise bei Öger Tours

+
Öger Tours stockt sein Angebot auf. Ab Sommer 2018 dürfen sich Türkei-Reisende auf 20 Prozent mehr Flüge freuen. Foto: Peer Grimm/dpa-Zentralbild

Das könnte Reisende von einem Türkei-Urlaub überzeugen: Öger Tours baut im nächsten Jahr sein Flugangebot aus. Außerdem setzt der Veranstalter auf mehr individuelle und landestypische Unterkünfte.

Hamburg (dpa/tmn) - Öger Tours bietet im Sommer 2018 rund 20 Prozent mehr Flüge in die Türkei an als zuletzt. Die Pauschalpreise für Urlaub in dem Land bleiben außerdem stabil, wie der Reiseveranstalter anlässlich der Vorstellung seines Sommerprogramms 2018 mitteilte.

Neue Vollcharterverbindungen nach Antalya gibt es unter anderem von Berlin-Schönefeld aus. Im Türkei-Katalog weist Öger Tours bestimmte Hotels nun als "klein & familiär" aus. Es handele sich hierbei um oft inhabergeführte Häuser mit Lokalkolorit für Individualisten, die sich in großen Resorts nicht wohlfühlen und gerne auch außerhalb des Hotels essen gehen. Insgesamt hat Öger Tours 23 Hotels in der Türkei neu im Angebot.

Erhöht wird auch das Flugangebot nach Ägypten - das Land habe sich 2017 als Urlaubsziel gut entwickelt und deutlich mehr Gäste angelockt als im Jahr zuvor. Der Veranstalter Öger Tours gehört zu Thomas Cook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Reise-News: Radweg zum Königsstuhl und Römermuseum in Nîmes
Reise-News: Radweg zum Königsstuhl und Römermuseum in Nîmes

Kommentare