Nach Kritik: Skipiste in Polen wird sicherer

+
Bis Ende 2011 soll das gesamte Skigebiet im Riesengebirgsort Szklarska Poreba (Schreiberhau) schrittweise erneuert werden. 

Die vom ADAC kritisierte Skipiste im polnischen Riesengebirge soll modernisiert werden. Das teilte Polens Fremdenverkehrsamt am Donnerstag in Berlin mit.

Lesen Sie mehr dazu

ADAC-Test: 20 Skigebiete im Pisten-Check

Die vom ADAC als alt und ungepflegt bemängelten Sessellifte an der Szrenica-Talabfahrt werden demnach ab Dezember durch einen modernen, 2500 Meter langen Sechs-Personen-Sessellift ersetzt. Außerdem sollen die Pisten verbreitert und ein neuer Wassertank für Schneekanonen installiert werden. Bis Ende 2011 werde das gesamte Skigebiet im Riesengebirgsort Szklarska Poreba (Schreiberhau) schrittweise erneuert.

ADAC Skipisten Test 2010: Die Tops und Flops

Foto

Im ADAC-Pistentest hatte Szklarska Poreba am Mittwoch als einziger von 20 untersuchten Skiorten das Urteil “sehr mangelhaft“ erhalten. Der ADAC kritisierte, dass ungesicherte Kreuzungen, freiliegender Fels und unzureichend gepolsterte Liftmasten auf der Talabfahrt die Skiläufer gefährdeten. Außerdem hätten die Zweier-Sessellifte alt und schlecht gewartet gewirkt. Gelobt wurden dagegen das gut geschulte Personal und das Essen. Der Autoclub hatte die Piste Anfang 2010 zusammen mit Ausbildern des Deutschen Skilehrerverbandes überprüft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut
3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Kommentare