Reise-Gewinnspiel: Madeira

+
Madeira: „Unser schwimmender Garten“ nennen die Portugiesen diese Insel.

Jede Woche verlosen wir zusammen mit Thomas Cook Reisen ein neues Traumziel. Diesmal fliegen Sie mit uns nach Madeira, auf die Blumeninsel im Atlantik.

„Unser schwimmender Garten“ nennen die Portugiesen diese Insel, die als riesiger Vulkanberg 900 Kilometer vom Mutterland, 600 Kilometer von Afrika und 450 Kilometer von den Kanarischen Inseln entfernt aus dem Meer herausragt. Egal, was durch Einwanderer, durch Zugvögel oder auch durch die Meeresströmung jemals an Pflanzensamen oder -arten auf der Insel landete: Im fruchtbaren Mikroklima Madeiras gedieh es wie in einem Treibhaus. Strelitzien und Hortensien, afrikanische Liebesblumen und Kaplilien, üppige Lorbeer- und Heidewälder und in den höheren Lagen Vogelbeerbäume, Zedern und Eiben – Madeira ist ein einziges Naturparadies.

Portugiesische Besitzung mitten im Atlantik

Das wussten schon die Reisenden des 19. Jahrhunderts. Österreichs Kaiserin Elisabeth liebte Madeira ebenso wie der Schriftsteller George Bernhard Shaw oder Englands Staatsmann Winston Churchill. Der kam mit Fernglas und Staffelei und wohnte very british im Traditionshotel Reid’s, wo der Tee bis heute nicht serviert, sondern zelebriert wird. Dass Madeira hauptsächlich Steilküsten und keine Badestrände hat, störte den Erfinder der No-Sports-Devise ebenso wenig wie die Urlauber, die heute auf die Insel kommen. Statt der Badehose haben die meisten die Wanderschuhe im Gepäck.

Madeira ist wegen des milden Klimas auch im Winter vor allem bei älteren Urlaubern beliebt.

Eine Spezialität auf Madeira sind Touren entlang der Llevadas – alte Wasserwege, die das grüne Herz der Insel wie ein Netzwerk durchziehen. Wanderpakete werden auch vom Hotel Porto Santa Maria angeboten, in das unsere Traumreise diesmal führt. Das moderne Vier-Sterne-Haus mit 146 Gästezimmern, Süßwasserpool und einem Hallenbad liegt direkt am Meer und mitten in der historischen Altstadt von Funchal.

Der Blumenmarkt, die Hafenpromenade, das Museum der Zuckerbarone, der städtische Park mit seiner Pflanzenvielfalt – all die wichtigen Sehenswürdigkeiten und die hübschen Cafés und Lokale in der Altstadt sind zu Fuß zu erreichen. Und wer einmal mit Madeiras ungewöhnlichstem Verkehrsmittel, dem Korbschlitten, den Hang hinuntersausen will: Auch die Seilbahn zur Ausgangsbasis oben auf dem Monte, dem Berg über Funchal, ist nicht weit vom Hotel entfernt.

Gewinnen Sie eine Woche Urlaub auf Madeira 

Jede Woche verlosen wir zusammen mit Thomas Cook Reisen ein neues Traumziel.

Zusammen mit Thomas Cook Reisen schicken wir Sie mit Begleitung für eine Woche in das Hotel Porto Santa Maria. Wenn Sie diese Reise (Flug mit Condor und Ü/F im Doppelzimmer) gewinnen wollen, rufen Sie bis einschließlich Dienstag, 11. Mai, an unter Tel. 0137/808 40 05 72, sprechen dort das Stichwort „Madeira“, Ihren Namen sowie die Adresse und Telefonnummer aufs Band. Oder Sie schicken eine SMS mit „tz win Madeira“ an die 52020.*

*dpa Infocom, 0,50 Euro pro SMS oder Anruf a. d. deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise a. d. Mobilfunknetz

REISE-INFOS ZU MADEIRA

REISEZIEL Madeira liegt zirka 900 Kilometer vor der Küste Portugals und 600 Kilometer vor der Küste Westafrikas im Atlantik. Höchster Berg ist der Pico Ruivo mit 1862 Metern. Von den rund 255 000 Einwohnern lebt die Hälfte in der Hauptstadt Funchal. 22 000 Hektar Urwald-Fläche wurden von der Unesco zum Weltnaturerbe erklärt.

ANREISE Condor fliegt einmal wöchentlich von München nach Funchal. Ab ca. 250 Euro. Im Reisebüro oder online unter www.condor.de.

REISEZEIT/KLIMA In den Küstengebieten herrschen das ganze Jahr über angenehme frühsommerliche Temperaturen, in den Bergen ist es im Winter kühl und regnerisch.

REISETYP Für Naturliebhaber, Botaniker und Inselfans, für die der Strand im Urlaub nicht die Hauptsache ist.

WOHNEN Das Vier-Sterne-Hotel Porto Santa Maria liegt direkt am Meer in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Funchal. Zum Baden lädt ein Süßwasserpool im Garten ein sowie an kühleren Tagen das Hallenbad.

PREISE Bei Thomas Cook Reisen kann man das Hotel Porto Santa Maria als Flugpauschalreise ab 828 Euro pro Woche buchen. BUCHUNG unter www.thomascook-reisen.de, Hotline 018 03/33 3630 (0,09 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.).

LÄNDERINFO auf der Tourismus-Homepage www. madeiraislands.travel.

EXPERTEN-TIPP

Wanderexperte Wolfgang Krauland

Wanderexperte Wolfgang Krauland ist Kooperationspartner von Thomas Cook Reisen für das Aktivprogramm auf Madeira. Sein Tipp: „Besuchen Sie unbedingt den wilderen westlichen Teil der Insel mit seinen atemberaubenden Steilküsten und der Hochfläche Paul de Serra. Ein Highlight ist eine Wanderung von Rabacal durch den Unesco-Nationalpark, vorbei an den tosenden Risco-Wasserfällen.“

Auch interessant

Meistgelesen

Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Kroatische Ferieninsel Hvar bestraft unangemessene Kleidung
Kroatische Ferieninsel Hvar bestraft unangemessene Kleidung
Airline verliert Koffer: Mann heiratet in Unterhosen
Airline verliert Koffer: Mann heiratet in Unterhosen
Darum müssen beim Flugzeug-Start die Fensterblenden oben sein
Darum müssen beim Flugzeug-Start die Fensterblenden oben sein

Kommentare