Schwarzwald für Mountainbiker: Neues Wegenetz ab Sommer

+
Duch den Schwarzwald soll bald ein neues Wegenetz für Mountainbiker führen. Foto: Franziska Kraufmann

Baiersbronn (dpa/tmn) - Im Schwarzwälder Ferienort Baiersbronn wird im Sommer ein neues Wegenetz speziell für Mountainbiker eröffnet. Es umfasst elf Routen und rund 400 Kilometer.

Die Touren sind zwischen 13 und 81 Kilometer lang und führen sowohl über Forst- und Schotterwege als auch über Singletrails, erklärt das Tourismusbüro des Ortes. Die Schwierigkeitsgrade sind mit den Farben Blau, Rot und Schwarz gekennzeichnet, wie beim Skifahren.

Schwierige Passagen sollen auf einfachen Abschnitten umfahrbar sein. Ab Sommer soll es kostenlose Karten und GPS-Tracks zu den Touren geben.

Auch interessant

Meistgelesen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten
Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten
Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands
Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands
Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich
Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Kommentare