Ski-Pass, Skiverleih und Übernachtung

Billig oder teuer? Skigebiete im Preisvergleich 

+
Skifahren ist das schönste was man sich nur vorstellen kann. Doch der Pistenspaß hat seinen Preis.

Skifahren ist das schönste was man sich nur vorstellen kann. Nur der Pistenspaß hat seinen Preis. TripAdvisor hat jetzt pünktlich zum Winterstart einen Preisvergleich für 43 Skiregionen vorgelegt.

Um herauszufinden, wo es teuer oder billig ist, hat das Reiseportal TripAdvisor für seinen neuesten TripIndex Ski 2012 die Kosten für eine Nacht im Hotel, einen Tages-Skipass, eine geliehene Skiausrüstung für einen Tag, ein regionales Essen und eine Flasche Bier verglichen.

Wer seine Reisekasse schonen möchte, sollte demnach einen Winterurlaub in Deutschland planen. Gleich vier deutsche Skigebiete sind in den Top-Ten der günstigsten europäischen Ski-Destinationen vertreten.

  • Berchtesgaden (170,30 Euro/Platz 4)
  • Spitzingsee (179,73 Euro/Platz 6)
  • Garmisch-Partenkirchen (204,76 Euro/Platz 8)
  • Oberstdorf (205,37 Euro/Platz 9)

In der Relation zu direkten Nachbarn rechnet sich Skifahren „daheim“ umso mehr: Ein Skitag kostet laut dem TripIndex selbst in der preiswertesten österreichischen Destination Mayrhofen (248,92 Euro/Platz 20) zirka 46 Prozent mehr als in Berchtesgaden. Wer im bestplatzierten Ort der Schweiz, Saas Fee (301,70 Euro/Platz 28), urlaubt, sollte ein Ausgabenplus von 77 Prozent einkalkulieren. Am teuersten wird der Tag im Schnee in Méribel, Frankreich (441,43 Euro/Platz 43), damit liegt diese Region etwa 149 Prozent über den Kosten in Berchtesgaden. Hier die Übersicht als pdf.

Die teuersten und günstigsten Skigebiete

Billig oder teuer? Jedes Skigebiet hat seinen Preis. Ein Vergleich kann sich lohnen. TripAdvisor hat pünktlich zum Start in die Wintersaison die Kosten in 43 Skiregionen verglichen. Garmisch-Partenkirchen (Foto) landet beim aktuellen Preisvergleich auf Platz 8. Klicken Sie sich hier durch die günstigsten und teuersten Skigebiete in Europa. © Tripadvisor
Ätna, Italien
Auf Platz 1 unter den Top 10 der günstigsten Skigebiete: Ätna, Italien. © Tripadvisor
Bansko, Bulgarien
Platz 2: In Bansko, Bulgarien betragen die Kosten für die äquivalente Leistung 5,62 Euro. © Tripadvisor
Platz 4: Berchtesgaden, Deutschland. © Tripadvisor
Kranjska Gora, Slowenien
Platz 5: Kranjska Gora, Slowenien. © Tripadvisor
Spitzingsee, Deutschland
Platz 6: Spitzingsee, Deutschland. © Tripadvisor
Platz 7: Candanchú, Spanien. © Tripadvisor
Platz 9: Oberstdorf, Deutschland. © Tripadvisor
Méribel
In Méribel ist die Übernachtung am teuersten (356,06 Euro) – mehr als fünfmal so hoch wie der günstigste Preis in der Liste: Im spanischen Astún liegt die Nacht im Hotel bei 68,88 Euro. © Tripadvisor
St. Moritz
Platz 3 der teuersten Skigebiete: Den teuersten Preis für ein Essen verbucht St. Moritz in der Schweiz. Der Durchschnittspreis liegt hier bei 35,85 Euro © Tripadvisor
Verbier, Schweiz
Platz 4 der teuersten Skigebiete: Verbier, Schweiz © Tripadvisor
Gstaad, Schweiz
Platz 5: Gstaad, Schweiz © Tripadvisor
Ischgl, Österreich
Platz 8 der teuersten Skigebiete: Ischgl, Österreich. Eine Nacht im Hotel kostet 242,84 Euro, Skiverleih 41,33 Euro, Ski-Pass 47,00 und ein Bier 3,47 Euro. © Tripadvisor
Zermatt Schweiz
Platz 6 der teuersten Skigebiete: Der Skipass ist in Zermatt (62,29 Euro) am teuersten. Hier zahlt der Gast dreimal so viel wie in Bansko, Bulgarien (22,97 Euro). © TVB Zermatt Bergbahnen
St. Anton, Österreich
Platz 10, der teuersten Skigebiete: St. Anton, Österreich © Tripadvisor
St. Anton, Österreich
Ein Bier kostet in St. Anton, Österreich 4,13 Euro. © Tripadvisor

Top-Ten günstigste europäische Ski-Destinationen (alle Preise in Euro)

Destination Hotel Ski-Verleih Ski-Pass Speisen Bier Total
1. Ätna, Italien 70,89 15,00 23,00 10,67 2,83 122,39
2. Bansko, Bulgarien 83,89 14,89 22,97 5,62 2,83 129,11
3. Astún, Spanien 68,88 20,50 37,00 7,00 2,75 136,13
4. Berchtesgaden, Deutschland 109,53 17,00 29,80 7,00 3,10 170,30
5. Kranjska Gora, Slowenien 119,24 16,67 28,33 11,00 2,07 177,31
6. Spitzingsee, Deutschland 109,63 24,33 32,00 10,50 3,27 179,73
7. Candanchú, Spanien 124,63 20,00 36,00 8,00 2,00 190,63
8. Garmisch-Partenkirchen, Deutschland 128,06 24,67 37,00 11,73 3,30 204,76
9. Oberstdorf, Deutschland 126,97 22,33 41,50 11,40 3,17 205,37
10. Serre Chevalier, Frankreich 126,97 18,90 44,50 15,00 3,13 210,90

 

 

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.