Portugal: Urlauber müssen mit Streik rechnen

+
Die Standseilbahn "Ascensor da Bica" fährt am  durch eine Gasse in Lissabon.

Düsseldorf - Gewerkschaften in Portugal haben zum Generalstreik aufgerufen. Im Flug- und auch im Bahnverkehr müssen sich Reisende auf Behinderungen einstellen.

Portugal-Urlauber müssen sich am Donnerstag auf Einschränkungen einstellen. Grund dafür ist ein Generalstreik, zu dem die Gewerkschaften UGT und CGTP aufgerufen haben. Dieser richtet sich die gegen die Sparbeschlüsse der Regierung.

Laut portugiesischem Fremdenverkehrsamt beteiligen sich auch Flughafen- und Airlinemitarbeiter sowie Beschäftigte der staatlichen Bahngesellschaft CP. Der Umfang der Einschränkungen für Reisende und die genauen Auswirkungen seien jedoch unklar.

Informationen und Tipps zum Reiseziel Portugal finden Sie hier.

dpa

Liebeserklärung an eine Stadt

Auf den Spuren von Königen und Kreuzrittern

Porto Santo: Glücklich gestrandet

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.