Optische Täuschung?

Was trägt diese Frau denn im Urlaub mit sich herum?

Ein Schnappschuss aus dem Urlaub ist für gewöhnlich ein schönes Andenken. In diesem Fall ist dabei wohl irgendetwas schief gelaufen...

Bereits vor einigen Monaten ging dieses Foto im Netz viral - aus einem bestimmten Grund. Denn die Frau auf dem Foto muss scheinbar eine ganz schöne Last mit sich herumtragen. Erkennen Sie die optische Täuschung?

Party-Nacht mit Palme

Urlaubsfotos, die auf Facebook gepostet werden, sollen vor allem eines hervorrufen: Neid. Neid bei denjenigen, die sie bei Facebook sehen, weil sie zuhause geblieben sind und sich bei trübem Wetter paradiesisches Ambiente und gebräunte Körper reinziehen müssen.

Das dachte sich wohl auch dieses Paar, das ein Foto aus seinem Urlaub veröffentlichte. Das zog jedoch auf eine ganz andere Weise Aufmerksamkeit auf sich. Denn die junge Frau auf dem Foto muss ganz schön schleppen - trägt sie da eine ganze Palme mit sich herum?

Es handelt sich hierbei natürlich um eine optische Täuschung: Die Palme im Hintergrund verschmilzt mit der kleinen Handtasche der Frau und ihren langen braunen Haaren. Das Ergebnis: eine lustige Erinnerung einer Urlaubsnacht - und ein Lacher für alle, die das Foto zu Gesicht bekamen.

Das Foto wurde auf der Facebook-Seite The Archbishop of Banterbury gepostet und hat mittlerweile mehr als 40.000 Likes und wurde rund 8.500 kommentiert.

Auch interessant: Selten so gelacht - das sind die lustigsten Urlaubsfotos.

sca

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
1. Tod oder unerwartete, schwere Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige oder Mitreisende). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
2. Unerwartete Impfunverträglichkeit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
3. Schwangerschaft der versicherten Person oder einer Risikoperson. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
4. Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, ein Elementarereignis oder die Straftat eines Dritten (z.B. Einbruch). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
5. Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
6. Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35 Prozent). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
7. Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, falls die Person bei Reisebuchung arbeitslos war und das Arbeitsamt der Reise zugestimmt hatte. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
8. Arbeitsplatzwechsel, vorausgesetzt die Reise wurde vor Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
9. Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Schule oder Universität. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
10. Nichtversetzung eines Schülers (z.T. mit der Einschränkung: falls es sich um eine Schul- oder Klassenfahrt handelt). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
11. Bruch von Prothesen oder unerwartete Lockerung von Implantaten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
12. Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
13. Unerwartete gerichtliche Ladung, sofern das Gericht einer Verscheibung des Termins nicht zustimmt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
14. Unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
15. Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange vorausgeplanten Urlaubs liegt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
16. Ausfall der Urlaubsvertretung eines Selbständigen, z.B. wegen Krankheit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
17. Überraschende Qualifikation einer Sportmannschaft für das Bundesfinale, bei der die Teilnahme der Person (des Kindes) unverzichtbar ist. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
18. Unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn des Dauerkartenbesitzers. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
19. Notwendiger Beistand einer schwer erkrankten Freundin bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung der Krankheit. Hier ist eine Nennung von Zeugen notwendig, die das innige Freundschaftsverhältnis bestätigen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
20. Unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z.B. Knochenmark). © dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Auch interessant

Meistgelesen

Wann Sie auf der Kreuzfahrt besser keine weiße Kleidung tragen sollten
Wann Sie auf der Kreuzfahrt besser keine weiße Kleidung tragen sollten
Wissen Sie, wo Uruguay liegt? Denn viele Menschen haben keinen blassen Schimmer
Wissen Sie, wo Uruguay liegt? Denn viele Menschen haben keinen blassen Schimmer
Auf diesem scheinbar idyllischen Urlaubsfoto stimmt etwas ganz und gar nicht
Auf diesem scheinbar idyllischen Urlaubsfoto stimmt etwas ganz und gar nicht
Zu spät zurück: Kreuzfahrtschiff vergisst Paar auf Insel
Zu spät zurück: Kreuzfahrtschiff vergisst Paar auf Insel

Kommentare