Flotte erweitert

Tui Cruises tauft "Mein Schiff 6" von Elbphilharmonie aus

"Mein Schiff 6" wird von der Elbphilharmonie in Hamburg aus getauft. Foto: TUI Cruises/dpa

Zwei Fakten verrät die Kreuzfahrtreederei Tui Cruises über die Taufe ihres neues Schiffes: Sie wird am 1. Juni stattfinden. Und: Sie tauft es von der Hamburger Elbphilharmonie aus. Mehr ist nicht bekannt. Dafür steht fest, wo "Mein Schiff 6" unterwegs sein wird.

Berlin (dpa/tmn) - Die neue "Mein Schiff 6" von Tui Cruises wird am 1. Juni 2017 von der Hamburger Elbphilharmonie aus getauft. Taufpatin ist die lettische Künstlerin Iveta Apkalna, Organistin des Konzerthauses.

Die Taufe des neuen Kreuzfahrtschiffs werde in Verbindung mit dem neuen architektonischen und kulturellen Wahrzeichen der Hansestadt inszeniert. Das teilte Tui Cruises auf der Reisemesse ITB (8. bis 12. März) in Berlin mit.

Die Tauffahrt der "Mein Schiff 6" endet am 3. Juni in Kiel. Bis Mitte August 2017 ist der Neubau in der Ostsee und in Nordeuropa unterwegs, bevor es zunächst nach Nordamerika geht. Zwei Fahrten ab/bis New York stehen dort im Programm. Danach geht es nach Mittelamerika, mit Abfahrten in der Dominikanischen Republik oder von Jamaika. Im Sommer 2018 fährt die "Mein Schiff 6" im westlichen Mittelmeer.

ITB

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee
Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.