Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt 

+
 Ein Reiseportal hat nachgefragt, wo die unhöflichsten Leute leben. Deutschland schaffte es unter die Top 10.

Im Urlaub kommt es neben dem Wetter, Hotel oder Essen auch auf die Menschen vor Ort an. Ein Reiseportal hat nachgefragt, wo die unhöflichsten Leute leben. Deutschland schaffte es unter die Top 10.

Ungehobelt, schroff oder unmotiviert -  solches Verhalten ist im Urlaub ein absoluter Stimmungskiller. In manchen Ländern ist die Unhöflichkeit besonders Trumpf. Das Reiseportal Skyscanner hat seine User gefragt, in welchem Land die unhöflichsten Leute leben.

Die Deutschen schafften es unter die Top 10. Wer noch mieser ankommt?

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt. User auf dem Reiseportal skyscanner.com haben darüber abgestimmt, wo die unfreundlichsten Leute leben. Deutschland schaffte es unter die Top 10. © dpa
Platz 10: Schweizer gelten als besonders umgänglich und freundlich. Doch mit 1,9 Prozent landet die Nation auf Platz 10. Allerdings teilen sich die Eidgenossen den Platz mit... © dpa
Platz 10: Indien. © dpa
Platz 9: 2,15 Prozent halten die Türken für unfreundlich. © dpa
Platz 8: Das EM-Land Polen schafft es mit 2,24 Prozent auf den achten Rang. © dpa
Platz 8: Den Platz mit Polen teilt sich Bella Italia. © dpa
Platz 7: Spanien ist als Urlaubsland unter den europäischen Reisezielen besonders beliebt. Die Einheimischen scheinbar weniger. 3,15 Prozent halten die Spanier für unhöflich. © dpa
Platz 6: Selbst die Amerikaner haben es unter die Top 10 geschafft. 3,39 Prozent haben keine gute Erfahrung mit den US-Amerikanern gemacht. © dpa
Platz 5: Die Chinesen lächeln 4,3 Prozent zu wenig.  © dpa
Platz 4: 9,93 Prozent können mit den Deutschen wenig anfangen. © dpa
Platz 3: Die Briten haben sich kürzlich in einer Umfrage selbst als "am schlimmsten für Touristen aus aller Welt" bezeichnet. Diese Selbsteinschätzung teilen 10 Prozent.   © dpa
Platz 2: 16,56 Prozent mögen das Verhalten der Russen nicht. Besonders russische Urlauber hinterlassen oft einen schlechten Eindruck im Ausland. © dpa
Platz 1: Romantik sieht anders aus. Jeder fünfte kann mit den Franzosen überhaupt nichts anfangen. Vor allem die Parisier haben einen schlechten Ruf.   © dpa

Warum einige Nationen so schlecht bewertet werden, liege, laut Onlinebericht von forbes.com, natürlich an kulturellen Unterschieden. Manche Sprachen klingen für fremde Ohren einfach rüpelhaft und hart. Besonders freundlich gelten Brasilien, Karibik und die Philippinen. 

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.