Raketentest in Nordkorea verändert Flugrouten

+
Veränderte Flugrouten wegen nordkoreanischem Raketentest

Berlin - Wegen des geplanten nordkoreanischen Raketentests haben mehrere asiatische Fluggesellschaften in dieser Woche ihre Flugrouten geändert.

Philippine Airlines teilte auf seiner Homepage mit, dass vom 12. bis 16. April täglich zwölf Flüge unter anderem nach Japan und in die USA auf veränderten Strecken fliegen. Bei Japan Airlines seien vier Flüge betroffen, hier verlängere sich die Flugzeit um bis zu 20 Minuten, heißt es auf der Homepage des Unternehmens. All Nippon Airways (ANA) will fünf Flugstrecken anpassen.

dpa

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Auch interessant

Meistgelesen

Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Kommentare