Urlaubsplanung

Warmes Badewasser in Südasien und in der Karibik

+
Die thailändische Ferieninsel Ko Samui lockt mit Badetemperaturen. Foto: Tolga Bozoglu

Reisende, die nicht nur am Strand spazieren, sondern auch im Meer baden wollen, sind auf jeden Fall in Südostasien und in der Karibik richtig. An europäischen Stränden ist das Wasser etwas kühler.

Das Hamburg (dpa/tmn) - Warmes Meereswasser finden Urlauber derzeit vor allem in Südostasien, im Indischen Ozean, in der Karibik und in der Südsee. In Thailand liegen die Wassertemperaturen kurz vor Weihnachten bei 28 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Mauritius kommt sogar auf 33 Grad, in der Dominikanischen Republik werden 27 Grad gemessen, Tahiti liegt bei 30 Grad. Kühler, aber warm genug zum Schwimmen ist das Rote Meer mit 23 Grad. Die Kanarischen Inseln kommen auf 20 bis 22 Grad. Antalya liegt nur noch bei 19 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 11-14
Algarve-Küste 17-18
Azoren 16-18
Kanarische Inseln 20-22
Französische Mittelmeerküste 14-16
Östliches Mittelmeer 19-20
Westliches Mittelmeer 14-19
Adria 12-17
Schwarzes Meer 6-12
Madeira 20
Ägäis 14-19
Zypern 19
Antalya 19
Korfu 18
Tunis 19
Mallorca 18
Valencia 17
Biarritz 14
Rimini 13
Las Palmas 21
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 23
Südafrika 19
Mauritius 33
Seychellen 30
Malediven 26
Sri Lanka 28
Thailand 28
Philippinen 23
Tahiti 30
Honolulu 23
Kalifornien 7
Golf von Mexiko 29
Puerto Plata 27
Sydney 22

Auch interessant

Meistgelesen

Das ist offiziell die schlechteste Airline der Welt
Das ist offiziell die schlechteste Airline der Welt
Lidl übernimmt JT Touristik
Lidl übernimmt JT Touristik
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden

Kommentare