Zeit sparen

Warum Sie sich beim Check-In immer links anstellen sollten

+
Welche Schlange wählen Sie am Check-In-Schalter?

Wenn Sie am Flughafen ankommen und sich am Schalter anstellen - wählen Sie dann die linke oder die rechte Schlange? Die Auswahl spielt eine entscheidende Rolle.

Die Sommerferien sind noch nicht allzu lange her, doch die Gedanken sind bereits fest auf die Herbstferien gerichtet. Bei der Urlaubsplanung gibt es nichts Schlimmeres als in Stress zu geraten, weil die Zeit fehlt. Deshalb ist der erste Tag des Urlaubs meist der stressigste, da wir uns große Sorgen machen, dass wir zum Beispiel den Flug verpassen könnten. Von Stau auf der Autobahn, bis hin zur Schlange am Schalter gibt es zahlreiche Hürden, die Zeit - und Nerven - kosten.

Warteschlange: Links ist die bessere Wahl

Deshalb hat Promi-Lifestyle-Coach Sloan Sheridan-Williams laut dem Online-Reiseportal booking.com einen besonderen Tipp: Stellen Sie sich immer bei der linken Warteschlange an. Warum? Die meisten Menschen sind Rechtshänder. Deshalb entscheiden wir uns unbewusst immer für unsere dominante Seite, wenn uns die Wahl zwischen links und rechts bleibt. Die linke Schlange hingegen wird seltener gewählt - und dürfte deshalb schneller frei sein oder zumindest nicht ganz so bedrängt sein. So steht einem gelungenem Start in den Urlaub eigentlich nichts mehr im Weg.

Lesen Sie hier, welcher geheime Knopf im Flugzeug für mehr Beinfreiheit sorgt und warum es in der Maschine immer so kühl ist.

Auch interessant: Wirkt Alkohol im Flugzeug anders?

Von Franziska Kaindl

13 Dinge, die Sie auf Reisen mit dem Flugzeug beachten sollten

Auch interessant

Meistgelesen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Reise-News: Radweg zum Königsstuhl und Römermuseum in Nîmes
Reise-News: Radweg zum Königsstuhl und Römermuseum in Nîmes

Kommentare