Wetteralarm im Harz: Nationalpark sperrt Loipen

+
Skifahrer steht auf dem Brockengipfel im Harz. Im Hintergrund ist die Wurmbergschanze bei Braunlage (Niedersachsen) zu sehen, die aus den Wolken ragt.

Oderhaus -  Zu viel Schnee: Wegen der großen Schneelast auf den Bäumen hat der Nationalpark Harz am Mittwoch alle Langlauf-Loipen im niedersächsischen Teil des Mittelgebirges gesperrt.

Im Harz liegt inzwischen soviel Schnee, dass es für Wintersportler gefährlich werden kann.

Durch neue Schneefälle laste inzwischen so viel Gewicht auf den Baumkronen, dass eine Gefährdung der Skitouristen durch herabstürzende Äste nicht mehr ausgeschlossen sei, sagte ein Sprecher. Bereits am Montag hatten auch die niedersächsischen Landesforsten dringend vor dem Betreten der Wälder gewarnt.

Infos im Internet: www.nationalpark-harz.de

dpa

Meistgelesen

So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Video
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Video
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert

Kommentare