1860 startet am Montag um 10 Uhr in die Vorbereitung

1860: Mit Benny in bessere Zeiten?

+
Schießt Benny Lauth die Löwen nach oben?

Immerhin: Beim Trainingsauftakt sind die Löwen schneller als der FC Bayern.

Während der Rekordmeister mit Jürgen Klinsmann um 15.30 in die Saisonvorbereitung startet, sind die Blauen schon um 10 Uhr auf dem Platz. Ein gutes Omen? Die Fans würde es freuen…

Mehr zum Thema:

Willkommen daheim! - Rückkehrer Lauth unterschreibt bei 1860

Pacult im tz-Interview: "Ich habe um Benny Lauth gekämpft…"

Stimmungstechnisch ist die Lage beim TSV 1860 seit der Rückkehr von Benny Lauth wieder einigermaßen im Lot. Für Euphorie besteht dennoch kein Anlass. „Es wäre unseriös, als Saisonziel den Aufstieg auszugeben“, sagt Cheftrainer Marco Kurz, der mit Mathieu Béda auch einen neuen Innenverteidiger spendiert bekam. Nach drei Katastrophen-Spielzeiten ist Demut Trumpf an der Grünwalder Straße. Benny Lauth ist trotzdem optimistisch: „‚Ich will mich mit Sechzig nicht lange in der Zweiten Liga aufhalten müssen“, sagt der Fanliebling, für den die Löwen erst beim Aufstieg oder einem Weiterverkauf tief in die Tasche greifen müssten (eine Million Euro Ablöse).

Der Benny-Bonus ist groß. „Er wird uns brutal weiterhelfen“, glaubt Daniel Bierofka. „Ich wünsche ihm und 1860, dass er noch mal so richtig explodiert“, sagt Ex-Löwe Thomas Häßler. In jedem Fall haben die Löwen mit Lauth wieder einen echten Star.

Berühmt können auch die Fans werden. Sponsor Hacker-Pschorr wird seine neuen Riesenplakate heuer mit Fan-Gesichern bestücken. Beim Trainingsauftakt wird fleißig fotografiert, auch privat können Bilder eingereicht werden. Alle Infos unter www.hacker-pschorr.de

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans 
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans 
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich als Profi auf
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich als Profi auf
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff

Kommentare