Fröhling macht Hoffnung

Okotie-Comeback gegen Bochum?

+
Könnte im Saisonendspurt ein entscheidender Faktor werden: Rubin Okotie.

München - Wann kann Torjäger Rubin Okotie den Löwen im Abstiegskampf wieder helfen? Diese Frage treibt Fans und Verantwortliche an der Grünwalder Straße um.

1860-Trainer Torsten Fröhling hat als möglichen Comebacktermin nun das nächste Heimspiel gegen Bochum am übernächsten Samstag (18. April, 13 Uhr) in Aussicht gestellt.

„Ich bin im täglichen Kontakt mit Rubins Reha-Trainer“, sagte Fröhling am Mittwoch. „Rubin hat am Montag schon Steigerungsläufe gemacht und wird nächsten Montag oder Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Aber nur, wenn wirklich nichts mehr passieren kann.“

Okoties Knieverletzung (Innenband-Anriss) war beim Spiel in Ingolstadt Anfang März wieder akut geworden. Seitdem pausiert der Stürmer.

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Löwe Thomas Häßler: Neuer Trainerjob für „Icke“?
Ex-Löwe Thomas Häßler: Neuer Trainerjob für „Icke“?
Vitor Pereira sei Dank: Ohne ihn wäre diese Schlüsselperson nie zu 1860 gekommen
Vitor Pereira sei Dank: Ohne ihn wäre diese Schlüsselperson nie zu 1860 gekommen
Was macht Bierofka? Klare Ansage vom Löwen-Coach
Was macht Bierofka? Klare Ansage vom Löwen-Coach
Trainingsauftakt von 1860: Löwen schwitzen bei strahlendem Sonnenschein
Trainingsauftakt von 1860: Löwen schwitzen bei strahlendem Sonnenschein

Kommentare