Coach kritisiert Kader

Funkel vermisst die Führungsspieler

+
Friedhelm Funkel wird den Rosenmontag nicht wie sonst in Köln verbringen.

München - Friedhelm Funkel ist die Lust auf Karneval gründlich vergangenen. Zu schlecht sind die Leistungen seiner Löwen. Der Chefcoach erklärt, warum es auf dem Platz einfach nicht läuft.

Jetzt hat Friedhelm Funkel alle siebzehn Gegner durch mit dem TSV 1860. Es begann mit einem 0:0 in Aalen am 13. September 2013 und endete mit einem 0:0 am Samstag in Sandhausen. 22 Punkte hat er in dieser Zeit geholt, was einem recht mäßigen Schnitt von 1,3 Zählern pro Spiel entspricht. Mathematisch nicht ausgedrückt werden kann die Darbietung der Löwen. Aber dafür gibt’s ja Worte: katastrophal, desaströs, unterirdisch. Abgesehen von einer kurzen Anfangsphase.

Die Ursachen, nach denen man mittlerweile Woche für Woche forscht, wollte Funkel nicht preisgeben. „Es gibt welche“, sagte er, „und die weiß das Präsidium.“ Wohl ein zarter Hinweis darauf, dass er sich künftig einen veränderten Kader vorstellt. „Die Mannschaft ist schon willig“, sagte er, „aber sie kann das, was sie im Training zeigt, im Spiel nicht umsetzen.“

Bilder & Noten zum 1860-Spiel: 1x1, reihenweise 5

Bilder & Noten zum 1860-Spiel: 1x1, reihenweise 5

Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © MIS
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
 © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © dpa
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © sampics
Hier sehen Sie die Bilder vom 0:0 der Löwen in Sandhausen, im Anschluss folgen die Noten. © sampics
Király 1 © sampics
Steinhöfer 5 © sampics
Schindler 5 © sampics
Vallori 4- © sampics
Hertner 5 © sampics
Bülow 5- © sampics
Stark 5 © sampics
Weigl 4- © sampics
Adlung 5 © sampics
ab 62. Bierofka o.B. © sampics / Stefan Matzke
Stoppelkamp 4- © sampics
Osako 4- © sampics
ab 88. Wood o.B. © sampics / Stefan Matzke

Was Funkel vor allem vermisst: „Führungsspieler, die den Mund aufmachen. Das ist auf Grund der Typen aber bei uns nicht umsetzbar. Es wird auf dem Platz nicht gesprochen.“ Im Winter, so verriet Funkel, wollte er eigentlich solche „Lautsprecher“ verpflichten, „aber sie waren nicht bereit, zu uns zu kommen“.

Und wie steht es um seine Person? Glaubt er, dass das Präsidium die Lust am Trainer Funkel verliert? „Noch habe ich das Gefühl nicht“, sagte er, „aber ich weiß nicht, was in Zukunft ist.“

Keine Lust hatte Funkel zumindest auf den Karneval am Rosenmontag: „Ich fahre nicht nach Köln“, erklärte er Sonntag. Es gibt ja auch einiges zu tun in München...

tz

Auch interessant

Kommentare