1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Polen-Talent im Visier von 1860

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian weiß

Kommentare

München - Holen die Löwen einen weiteren Polen? Einem Medienbericht zufolge hat der TSV 1860 ein Auge auf einen Mittelfeldspieler aus dem Nachbarland geworfen.

Neben der Suche nach einem neuen Geschäftsführer Sport und seit Sonntag auch nach einem neuen Trainer, müssen die Löwen auch die Kaderplanungen für die neue Spielzeit vorantreiben. Laut einem Bericht der polnischen Sportzeitung "Przeglad Sportowy" hat 1860 dabei nun ein Auge auf den 22-jährigen Mittelfeldakteur Krzysztof Danielewicz geworfen. Er gilt als eines der größten Talente Polens.

Dessen Landsmann und Löwen-Verteidiger Grzegorz Wojtkowiak kennt den Mann bereits: "Er ist jung, zielstrebig und sehr gut am Ball." Der Marktwert von Rechtsfuß Danielewicz, dessen Vertrag bei Cracovia Krakau im Sommer ausläuft, wird auf 350.000 Euro beziffert. Er wäre im Sommer also ablösefrei zu haben.

fw

Auch interessant

Kommentare