1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Vor Sechzig-Partie: Aue holt Real-Spieler

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Ivan Gonzalez Lopez spielte schon bislang bei Real Madrid im B-Team. © FC Erzgebirge Aue

Aue - Mesut Özil war schon weg, Cristiano Ronaldo nicht verfügbar - aber der FC Erzgebirge Aue hat kurz vor der Partie gegen 1860 einen anderen Real-Spieler verpflichtet, der schon am Samstag auflaufen darf.

Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Ivan Gonzalez Lopez verpflichtet. Der 25 Jahre alte Spanier unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2015, wie der Verein am Freitag mitteilte. Lopez ist bereits an diesem Samstag im Auswärtsspiel beim TSV 1860 München spielberechtigt. Er lief zuletzt für die B-Auswahl von Real Madrid auf, zuvor spielte er beim FC Malaga. Die langwierige Verletzung von Innenverteidiger Thomas Paulus (Sprunggelenk) und immer wieder auftretende gesundheitliche Probleme der anderen Verteidiger machten die Verpflichtung nötig.

FCE-Vizepräsident Jens Stopp: "Wir mussten in der Innenverteidigung noch etwas tun, um für die weitere Saison gerüstet zu sein." Mit dem Spanier ist diese Lücke nun gestopft. Aue-Coach Falko Götz ist überzeugt von dem Neuzugang: "Ivan ist ein körperlich robuster Typ. Er wird uns hoffentlich weiterhelfen. Im Probetraining hat er sein Können gezeigt und überzeugt", sagte der ehemalige Löwen-Trainer.

Die Trainer des TSV 1860 der letzten 20 Jahre

Die Trainer des TSV 1860 der letzten 20 Jahre

dpa/ms

Auch interessant

Kommentare