Bielefelds Torjäger trifft doppelt

Live-Ticker: Zu harmlos! Löwen verlieren erneut auswärts

+
Sechzig gastiert auf der Bielefelder Alm.

Bielefeld - Der TSV 1860 verliert das Kellerduell bei Arminia Bielefeld. Immerhin trifft einer der Zugänge, doch die Abwehr zeigt sich löchrig. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

Arminia Bielefeld - TSV 1860 München   2:1 (2:1)

Bielefeld: 1 Hesl - 7 Görlitz, 13 Börner, 4 Cacutalua, 27 Schuppan - 6 Schütz, 25 Yabo (88. 3 Behrendt) - 21 Voglsammer, 18 Nöthe (83. 28 Hartherz) - 16 Brandy (62. 20 Junglas), 9 Klos
Arminia-Bank: 34 Davari, 11 Salger, 17 Hemlein, 29 Putaro

TSV 1860: 24 Ortega - 6 Boenisch, 25 Ba, 17 Uduokhai - 3 Wittek, 11 Adlung (57. 10 Liendl), 38 Lacazette (78. 12 Ribamar), 28 Lumor - 30 Amilton, 9 Gytkjaer, 40 Olic (65. 7 Claasen)
Sechzig-Bank: 39 Engl, 2 Mauersberger, 5 Perdedaj, 22 Stojkovic

Schiedsrichter: Bastian Dankert (Rostock)

Tore: 1:0 Klos (11.), 1:1 Gytkjaer (13.), 2:1 Klos (38.)

Löwen verlieren auf der Alm: Ein Zweier, zwei Vierer

Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Niederlage für die Löwen: Der TSV 1860 hat am Freitagabend bei Arminia Bielefeld mit 1:2 verloren. Für die Arminia traf Fabian Klos doppelt (11./38.). Zwischenzeitlich hatte Löwen-Neuzugang Christian Gytkjaer den Ausgleich erzielt. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
TSV 1860 München
Ortega: Beim Ex-Klub mit Pfiffen begrüßt, ließ sich davon aber (mit Ausnahme eines Missverständnisses mit Ba) nicht aus dem Konzept bringen. Bei den Toren chancenlos. Note: 3 © MIS
TSV 1860 München
Wittek: Auf der ungewohnten rechten Seite sollte der Linksfuß nach innen ziehen. Kam in der ersten Halbzeit kaum zu einer Möglichkeit. Seine Standards bleiben ausbaufähig. Defensiv aber sicher. ­ Note: 3 © MIS
TSV 1860 München
Boenisch: Spielte einigen der von Pereira bestellten vertikalen Aufbaupässe, rettete stark gegen Klos. Deutlich verbessert gegenüber dem Fürth-Spiel. Note: 3+ © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München
Ba: Hatte mit Klos einen Gegenspieler auf körperlicher Augenhöhe. Nicht nur beim 1:0 verlor er ihn aber aus den Augen. Zeigte, dass er ein Fels in der Brandung werden kann, noch fehlt aber die Abstimmung. Note: 3- © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München
Uduokhai: Das 0:1 geht auch auf seine Kappe. Selbst wenn er in Bedrängnis war, darf er nicht zur Mitte köpfeln. Ansonsten souverän. Note: 3 © MIS
TSV 1860 München
Lumor: Anfangs mit einigen Stellungsfehlern und glücklosen Läufen nach vorne. Der Ghanaer konnte sein Potenzial aber andeuten. Note: 3 © dpa
TSV 1860 München
Lacazette: Schöne Torvorlage. Aber in der Anfangsphase nicht mit dem Elan wie gegen Fürth. Steigerte sich im Spiel. Nach einem Schlag aufs Knie musste er raus. Note: 3 © MIS
TSV 1860 München
Adlung: Überraschend zum Kapitän ernannt, in der ersten Halbzeit bemüht wie immer, konnte aber dem Spiel seinen Stempel nicht aufdrücken. Note: 4- © MIS
Arminia Bielefeld - TSV 1860 München
Ab der 55. Minute Liendl: Übernahm die Kapitänsbinde. Sofort Dreh- und Angelpunkt des Spiels, mit ihm übernahmen die Löwen die Kontrolle. Note: 3+ © MIS
TSV 1860 München
Amilton: Was für ein Lauf vor dem 1:0! Der Junge ist extrem schnell, ein ständiger Unruheherd. Ihm fehlte manchmal der richtige Zeitpunkt zum Abspiel. Aigner wird es gegen ihn schwer haben, in die Startelf zurückzukehren. Amilton schlug auch immer wieder Flanken, die allerdings nur bedingt gefährlich ausfielen. Half sogar hinten mit aus. Note: 2- © imago/MIS
TSV 1860 München
Olic: Kämpferisch stark wie immer, aber ohne Torschuss Das Zusammenspiel mit Hintermann Lumor ist noch ausbaufähig. Note: 4 © MIS
TSV 1860 München
Gytkjaer: Erster Schuss, erstes Tor – was für ein Einstand für den Dänen! In Torjägermanier abgeschlossen, danach in Torjägermanier abgetaucht. Strahlte trotzdem eine enorme physische Präsenz aus. Er sollte ein Gewinn für die Löwen werden. Note: 3 © MIS
Claasen (ab 64.): o.B. © MIS
Ribamar (ab 76.): o.B. © sampics / Stefan Matzke

+++ Hier gibt es unseren Spielbericht von der Bielefelder Alm.

+++ Für Sechzig war es die sechste Auswärtspleite nacheinander - ein Negativrekord in der stolzen Klubgeschchte.

Fazit: Die Blauen zeigen gute Ansätze, kommen aber kaum einmal gefährlich vor das Tor der Arminia. So genügt es den Gastgebern, nach der Pause nur zu reagieren. Diese Pleite haben sich die Löwen auf jeden Fall selbst zuzuschreiben.

Abpfiff: Das Spiel ist aus.

90.+3 Minute: Liendl bringt nochmal eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Ribamar prüft Hesl und der pariert.

90.+2 Minute: Eine lange Flanke landet auf dem Kopf von Ribamar, der aus zehn Metern über den Kasten köpft.

90.+2 Minute: Die Löwen kommen einfach nicht in Strafraumnähe. Auf der anderen Seite läuft Ba Junglas ab.

90.+1 Minute: Drei Minuten haben die Löwen noch Zeit.

90. Minute: Die Arminia-Fans feiern ihr Team bereits, wollen sie wohl zum Sieg tragen.

89. Minute: Nach einer Liendl-Ecke wird wegen eines Offensivfouls abgepfiffen.

88. Minute: Letzter Tausch bei den Gastgebern - Behrendt kommt für Yabo. Damit stärkt Bielefeld die Abwehr weiter.

88. Minute: Claasen flankt aus dem linken Halbfeld vors Tor - dort pflückt Hesl die Kugel herunter.

86. Minute: Das hätte die Chance sein können! Liendl hebt die Kugel auf Wittek, der von links zurückgibt auf Gytkjaer. Der Däne steht nicht gut zum Ball und nimmt dem heranrauschenden Ribamar die Schusschance. Da hapert es noch an der Abstimmung.

85. Minute: Die Blauen rennen an, kommen aber kaum einmal in die richtige Abschlussposition.

84. Minute: Wieder klärt Hesl mit einer Faust nach einer Liendl-Ecke. Die Fans feiern diese Aktionen des Keepers lautstark.

83. Minute: Die Arminen bringen Hartherz für Nöthe in die Partie.

83. Minute: Liendl schlägt die Freistoßflanke von der rechten Seite in Höhe des Fünfers. Hesl steigt hoch und faustet die Kugel weg.

82. Minute: Börner räumt Gytkjaer per Ellbogencheck ab und motzt danach noch - das gibt auch Gelb.

80. Minute: Schuppan bremst Claasen aus - das gibt Gelb. Liendl bringt den Ball aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Dort kommt Wittek nach einer Kopfballstaffette aus 16 Metern per Dropkick zum Abschluss, verzieht jedoch.

79. Minute: Die Schlussphase läuft. Hier können Sie sehen, was die aktuellen Ergebnisse für eine Auswirkung auf die Tabelle hätten.

78. Minute: Pereira zieht seinen letzten Trumpf und bringt Ribamar für den angeschlagenen Lacazette.

77. Minute: Liendl steckt auf Gytkjaer durch, doch der Däne vertändelt. Im Anschluss wird Lumors Versuch geblockt.

76. Minute: Jetzt trauen sich die Gastgeber doch nochmal nach vorne. Voglsammers Flanke von rechts misslingt jedoch völlig.

75. Minute: Die Arminia lässt sich hinten reindrängen, aber noch können die Löwen das nicht ausnutzen.

74. Minute: Junglas zieht im Duell mit Lacazette voll durch und trifft den Franzosen - das war schmerzhaft.

73. Minute: Sechzig muss nun hier nochmal die Schlagzahl erhöhen. Sonst wird‘s schwierig.

71. Minute: Lumor wird auf der linken Seite unfair gestoppt - es gibt Freistoß. Doch der Standard bringt nichts ein.

70. Minute: Amilton erwischt Schütz mit der linken Hand im Gesicht und sieht Gelb.

68. Minute: Schütz erobert die Kugel in der eigenen Hälfte und marschiert Richtung Strafraum. Sein Flachschuss zischt aber am linken Pfosten vorbei.

66. Minute: Offenbar haben die Löwen nun vier Nicht-EU-Ausländer auf dem Feld. Neben Claasen wären das Ba, Amilton und Lumor. Mal schauen, wie das jetzt weitergeht. Noch hat es wohl niemand bemerkt.

65. Minute: Pereira schickt nun Claasen für Olic auf das Feld.

64. Minute: Amilton nimmt aus spitzem Winkel von der rechten Seite Maß - doch Hesl packt zu.

63. Minute: Die Löwen entwickeln nun wirklich Druck. Bielefeld steht nur noch hintendrin. Nach einer weiteren Liendl-Ecke packt Hesl aber sicher zu.

62. Minute: Brandy wird mit Applaus verabschiedet. Für ihn kommt Junglas rein.

61. Minute: Wegen eines Handspiels von Schuppan gibt‘s Freistoß rechts vom Strafraum. Und nach Liendls Hereingabe brennt es lichterloh im Fünfmeterraum. Die Blauen bekommen den Ball aber am langen Pfosten nicht im Kasten unter.

60. Minute: Liendl schlägt zwei Ecken nacheinander, die Arminen klären aber problemlos. Dann kommt Amilton wieder über rechts durch, im Zentrum klärt Görlitz vor Gytkjaer.

59. Minute: Boenisch und Wittek machen das Spiel schnell. Schließlich blockt Börner Amiltons Flankenversuch zur Ecke.

57. Minute: Pereira wechselt erstmals - Liendl kommt für Adlung und übernimmt direkt die Kapitänsbinde.

56. Minute: Klos und Ba rauschen mit den Köpfen zusammen. Das tut dem Bielefelder deutlich mehr weh. Es geht aber weiter.

55. Minute: Brandy liegt auf dem Boden. Da hat der Stürmer einen Freistoß im linken Halbfeld herausgeholt. Ortega rettet bei der Hereingabe am langen Pfosten. Die Kugel kommt zu Brandy, dessen Volleyversuch geblockt wird.

54. Minute: Aktuell neutralisieren sich beide Mannschaften im Mittelfeld.

52. Minute: Wittek schlägt mal wieder eine Freistoßflanke aus dem Halbfeld - doch die Kugel landet im Toraus.

51. Minute: Amilton kommt über rechts, doch seine Flanke von der rechten Seite kommt nicht bei Gytkjaer an.

50. Minute: Die ersten Minuten gehören wieder den Arminen. Ortega fängt eine Flanke ab und macht das Spiel schnell.

49. Minute: Endlich mal ein Abschluss der Löwen. Adlung bringt einen langen Ball auf Gytkjaer, der von links flankt. Die Kugel wird zu Lacazette abgefälscht, der aus 20 Metern deutlich verzieht.

48. Minute: Die Fans im Gäste-Block rufen laut „Stefan Aigner, Stefan Aigner“. Ob Pereira das wahrnimmt?

47. Minute: Bielefeld macht sofort wieder Druck. Doch Sechzig bereinigt die Situation.

46. Minute: Die zweite Hälfte läuft. Sechzig hat den Ball.

Pausen-Fazit: Schade, da war mehr drin! Nachdem die Löwen rund eine Viertelstunde benötigten, um sich zu finden, halten sie hier gut dagegen und zeigen einige erfolgversprechende Ansätze in der Offensive. Hier ist auf jeden Fall was drin.

Pausenpfiff: Die ersten Hälfte ist rum.

45.+1 Minute: Amilton setzt zum nächsten Solo an, wird aber fair ausgebremst.

45. Minute: Eine Minute wird nachgespielt.

44. Minute: Voglsammer versucht es mit einem Schlenzer mit links aus halbrechter Position. Der Ball verkümmert aber und kullert ins Toraus.

43. Minute: Gytkjaer kann einen langen Ball nicht mehr erreichen. Hesl schnappt sich die Kugel.

42. Minute: Der Offensivspieler geht selbständig vom Platz, um wenig später zurückzukehren.

41. Minute: Brandy hat sich bei einem Kopfballduell mit Lacazette verletzt. Die Betreuer sind auf dem Feld.

40. Minute: Lumor spielt Gytkjaer an, doch der Torschütze bekommt den Ball mit dem Rücken zum Tor vom Fuß gespitzelt.

38. Minute: Tooooor für Bielefeld! Klos macht das 2:1! Nach einem Freistoß klärt zunächst Ba per Kopf, doch die Löwen bekommen den Ball nicht aus dem Strafraum. Brandy und Yabo scheitern mit ihren Versuchen noch, doch dann schiebt Klos überlegt aus zehn Metern ins rechte Eck ein.

37. Minute: Ba kommt gegen Klos zu spät und kassiert die nächste Gelbe Karte.

37. Minute: Boenisch versucht es immer wieder mit langen Bällen über gut und gerne 40 Meter - aber diesmal sind die Bielefelder dazwischen.

36. Minute: Jetzt sieht auch Olic Gelb - nach einer Attacke gegen Voglsammer.

34. Minute: Boenisch spielt einen langen Ball an den Strafraum. Dort legt Olic per Kopf ab und ein Bielefelder klärt zur Ecke. Der Standard bringt nichts ein.

32. Minute: Bielefeld kombiniert sich etwa zehn Meter vor dem Löwen-Strafraum durch das Mittelfeld, doch wirklich gefährlich werden die Arminen so nicht.

30. Minute: Wittek übernimmt auch diesen Freistoß aus dem linken Halbfeld, aber diesmal klären die Gastgeber per Kopf.

29. Minute: Voglsammer trifft Lacazette im Zweikampf am Fuß und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.

28. Minute: Nachdem die Blauen in den ersten Minuten von einer Verlegenheit in die nächste rauschten, läuft es nun deutlich besser. Das Geschehen verlagert sich mehr und mehr in die Hälfte der Gastgeber.

26. Minute: Amilton kommt über rechts. Sein Passversuch im Strafraum auf Gytkjaer wird abgefangen. Der Abpraller kommt erneut zum Brasilianer, dessen Versuch von Hesl entschärft wird.

25. Minute: Klos wird geschickt und ist aufn und davon, doch Boenisch läuft den Torschützen der Arminia ab. Sauber gemacht!

23. Minute: Wittek bringt den Ball per Freistoßflanke von der rechten Seite scharf an den Fünfer. Dort köpft Ba drüber. Immerhin mal ein Abschluss.

21. Minute: Gytkjaer behauptet sich gut. Doch zwei Bielefelder nehmen dem Torschützen dann doch den Ball ab.

20. Minute: Pereira kommt an die Seitenlinie und moniert, dass die Löwen aggressiver pressen sollen - zumindest interpretieren wir das mal in seine Gestik.

19. Minute: Erneut laufen die Löwen nur hinterher. Voglsammer verfehlt aber auch mit diesem Versuch das Tor.

17. Minute: Wieder kommen die Gastgeber - über Brandy und Voglsammer bekommt Klos den Ball, doch ihm verspringt das Leder und die Löwen klären.

16. Minute: Wieder bekommen die Löwen den Ball nicht wirklich aus der Gefahrenzone. Letztlich zieht Voglsammer aus der Distanz aber deutlich am Kasten vorbei.

15. Minute: Mit der ersten richtigen Offensivaktion sind die Blauen hier also gleich erfolgreich. Jetzt bloß nicht nachlassen.

13. Minute: Toooooooooooooooor für Sechzig! Gytkjaer gleicht aus. Nach einem tollen Solo von Amilton kommt die Kugel über Lacazette zum Dänen, der aus 18 Metern ins rechte untere Eck schlenzt. Richtige Antwort!

11. Minute: Toooooor für Bielefeld! Klos macht das 1:0! Börner schlägt einen langen Ball an den Strafraum. Uduokhai setzt sich im Kopfballduell durch, doch die Kugel springt zu Klos, der aus 18 Metern mit links ins rechte Eck trifft. Das war viel zu einfach!

10. Minute: Boenisch erwischt Nöthe am Bein, nachdem der Ball schon weg ist. Aber das scheint der Schiri nicht gesehen zu haben.

9. Minute: Zwei Bielefelder gehen in einer unübersichtlichen Situation im Löwen-Strafraum zu Boden - allerdings bleibt die Pfeife korrekterweise stumm. Lacazette hatte das entscheidend gestört.

8. Minute: Voglsammer flankt und im Zentrum rettet Ba gegen Klos zur Ecke, die aber nichts einbringt.

7. Minute: Gerade im Zusammenspiel gibt es bei den Gästen noch Luft nach oben - der Ball wird zu schnell hergegeben.

5. Minute: Schon jetzt wird im Gäste-Block gezündelt. Das muss doch nicht sein, Jungs!

4. Minute: Nach der Schütz-Ecke klärt zunächst Ba per Kopf. Dann versucht es Yabo mit einer Flanke von der anderen Seite, doch Ortega packt sicher zu.

3. Minute: Wittek wird im Mittelfeld wegen gestreckten Beins zurückgepfiffen. Voglsammer holt schon die zweite Ecke für Bielefeld heraus.

2. Minute: Sofort belagern die Gastgeber den Strafraum der Löwen. Die ersten Hereingaben überstehen die Blauen aber unbeschadet.

1. Minute: Das Spiel läuft. Die Gastgeber haben Anstoß.

Der Sechzig-Fanblock in Bielefeld. 

+++ Viele Fans haben die Blauen nach Bielefeld begleitet. Hier gibt‘s das erste Beweisfoto.

+++ Zum Spiel in Bielefeld sagt der Portugiese: „Es wird schwer für beide Mannschaften, beide brauchen die Punkte.“ Die neuen Spieler hätten „eine Qualität, so dass künftig eine andere Mannschaft auf dem Platz sein wird“.

+++ Trainer Pereira will bei Sky keine Fragen zur Personalie Aigner beantworten.

+++ Bei den Gastgebern stehen mit Görlitz, Schütz und Voglsammer drei ehemalige Bayern-Junioren in der Startelf. 

+++ Gleich vier Zugänge stehen in der Löwen-Startelf in Bielefeld. Dafür rotieren neben dem nicht mit nach Bielefeld gereisten Ex-Kapitän Aigner auch Mauersberger, Stojkovic und Aycicek, der sich mit den Kollegen aufwärmte, aber angeschlagen abwinkte.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Gastspiel des TSV 1860 München bei Arminia Bielefeld. Es ist das Duell des Tabellenvorletzten (Bielefeld) gegen den Dreizehnten (Sechzig), die Teams trennen fünf Punkte. Das heißt: Die Löwen können die Arminen nicht nur auf Distanz halten, sie könnten sich mit einem Sieg auf der Alm von der direkten Abstiegszone absetzen. 

Besonders gespannt dürfte der Münchner Anhang sein, welche der fünf Neuzugänge den Weg die die Startelf gegen Bielefeld schaffen werden. Die Favoriten auf einen Einsatz sind wohl Stürmer Christian Gytkjaer und Innenverteidger Abdoulaye Ba. 

Die Bilanz spricht für die Sechziger. Von Bislang 23 wettbewerbsübergreifenden Duellen konnten die Münchner 14 gewinnen, nur vier Mal verließen sie das Feld als Verlierer. In der 2. Liga ist Sechzig sogar noch ungeschlagen gegen die Ostwestfalen. Die letzte Löwen-Niederlage gegen Bielefeld datiert vom 12. April 2003 (damals 1:2 aus Münchner Sicht auf der Alm).

Ob die Löwen wichtige Punkte in der SchücoArena einfahren könnne, erfahren Sie hier in unserem Live-Ticker. Die Partie beginnt am Freitag um 18.30 Uhr.

fw/mes/mg

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker TSV 1860 - Preußen Münster: Schluss! Löwen trotz immenser Leistungssteigerung nur remis
Ticker TSV 1860 - Preußen Münster: Schluss! Löwen trotz immenser Leistungssteigerung nur remis
Bonmann oder Hiller - Bierofka hat sich für einen Torwart zum Drittliga-Start entschieden
Bonmann oder Hiller - Bierofka hat sich für einen Torwart zum Drittliga-Start entschieden
Nach Gebhart-Rückkehr: So könnte die neue 1860-Elf aussehen
Nach Gebhart-Rückkehr: So könnte die neue 1860-Elf aussehen
Nach Remis im ersten Match: Ein Löwen-Talent macht Hoffnung - Er erinnert an den jungen Lars Bender
Nach Remis im ersten Match: Ein Löwen-Talent macht Hoffnung - Er erinnert an den jungen Lars Bender

Kommentare