Dauerkarten-Preise: FCB-Stehplätze billiger als beim TSV 1860

+
Beim FC Bayern sind die Stehplatz-Dauerkarten auch in diesem Jahr am günstigsten.

München - Nach dem Double ist vor der Saison: Wir zeigen eine Liste der Dauerkarten-Preise für die Spielzeit 2010/11 und vergleichen auch die beiden Münchner Top-Klubs.

Das Magazin "GELD kompakt" hat sich die neuen Dauerkartenpreise der 18 Bundesligisten angeschaut und miteinander verglichen. Die günstigsten Stehplätze bietet wie auch in der vergangenen Saison Doublegewinner FC Bayern München an.

Die Preise des Lokalrivalen TSV 1860 bei den Stehplatz-Dauerkarten sind mit 192 Euro deutlich höher, obwohl der Verein nur in der Zweiten Liga spielt. In der teuersten Sitzplatzkategorie hat jedoch der FC Bayern gegenüber den Löwen (480 Euro) wieder die Nase vorne.

Sehen Sie hier die Preise der Dauerkarten unterteilt in die Kategorien:

Dauerkarten Stehplätze

Teuerste Sitzplatzkarte

Günstigste Sitzplatzkarte

Dauerkarten-Preistabelle der Bundesliga-Saison 2010/2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV 1860 bricht Auswärtsbann - „Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht“
1860 München
TSV 1860 bricht Auswärtsbann - „Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht“
TSV 1860 bricht Auswärtsbann - „Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht“

Kommentare