Der neue Löwen-Präsident Rainer Beeck im Porträt

+
Rainer Beeck ist neuer Löwen-Präsident.

Mit Höhenflügen kennt sich Rainer Beeck (46) schon von Berufs wegen aus. Schließlich ist er Prokurist der Flughafen München GmbH.

Ob er auch den darbenden Löwen Flügel verleihen kann? Auf alle Fälle wäre wohl ein Fahrzeugwechsel anzuraten – schließlich kam Beeck am Montagabend in einem knallroten (!) Porsche an die Geschäftsstelle. Ausgerechnet die Farbe des Erzfeindes, des FC Bayern…

Die Löwen-Führung

Die Löwen-Führung © dpa/sampics/Jantz
beeck_1
Der Präsident: Rainer Beeck (46), Prokurist der Flughafen München GmbH, Klubmitglied seit Dezember 2005, will Ruhe bei den Löwen reinbringen. Dem Fahrer eines roten (!) Porsches werden Macher-Qualitäten nachgesagt. © sampics
hasenstab
Der Vize: Michael Hasenstab (38), Volkswirt, selbstständiger Investmentbanker und Enkel des Ex-Löwen-Spielers Adolf Hasenstab. In den letzten zwei Jahren schon beratend tätig. © sampics
05_maget_dpa
Der EX-Vize: Franz Maget (54), Chef der Münchner SPD und der SPD-Landtagsfraktion. Seit September 2007 Vizepräsident, trug die fristlose Entlassung von Geschäftsführer Stefan Ziffzer mit. © dpa
01_reuter_dpa
Der Geschäftsführer: Stefan Reuter (41), Fußball-Weltmeister 1990. Seit Januar 2006 hauptamtlich bei den Löwen, seit dem Ziffzer-Rauswurf der starke Mann im operativen Geschäft. Muss jetzt seine Klasse beweisen. © dpa
lutz_sampics
Der Aufsichtsrats-Boss des Vereins: Prof. Dr. Peter Lutz (51), Rechstanwalt in einer Münchner Kanzlei mit den Schwerpunkten Urheber- und Verlagsrecht, Presse- und Multimediarecht. Seit Dezember 2006 im Amt. © sampics
oefele_jantz
Der Aufsichsrats-Boss der KGaA: Christoph Öfele (40), Sachverständiger für geschädigte Kapitalanleger. Seit Dezember 2006 im Amt. Mitglied auf Lebenszeit. © Sigi Jantz
ude_dpa
Der Oberbürgermeister: Christian Ude (60), Mitglied in den Aufsichtsräten von Verein und KGaA. © dpa
04_wettberg_schlaf
Der EX-Vize-Präsident: Karsten Wettberg, führte die Löwen als Trainer in der Saison 1990/1991 in die zweite Liga und verdiente sich dadurch den Fan-Titel "König von Giesing". © Schlaf
03_von_linde_sampics
Der EX-Präsident: Dr. Albrecht von Linde war von März 2007 bis Mai 2008 im Amt. Er musste als Folge der Führungskrise seinen Hut nehmen. © sampics
02_ziffzer_sampics
Der EX-Geschäftsführer: Dr. Stefan Ziffzer ist am 11. Mai 2008 der Kragen geplatzt. In seiner Wut-Rede am 11. Mai 2008 attackierte er das Präsidium. Das kostete ihn seinen Job. © sampics
06_kurz_dpa
Der Trainer: Marco Kurz. Der Löwen-Coach übernahm den Posten von Walter Schachner. In seiner ersten Trainersaison führte er das Profi-Team auf Platz 8, im zweiten knapp am Abstieg vorbei. © dpa
08_maskottchen_dpa
Das Maskottchen: Der Löwe steht vor der Geschäftsstelle und ist unverwüstlich, unumstritten, unentlassbar, chaosresistent und der einzige Löwen-Offizielle, dem noch keiner die Schuld am Niedergang gegeben hat. © dpa

Lesen Sie auch:

Auch er war Löwen-Präsidentschafts-Kandidat: Kastenberger im Porträt

Der Kalender des Grauens - Die Löwen seit Wildmoser

Rainer Beeck ist neuer Löwen-Präsident - So lief's am Montag

Der Machtwechsel beim TSV 1860: Die Nächsten, bitte...

Der Verein und sein rumorendes Innenleben sind für Beeck (Klubmitglied seit 1. Dezember 2005) kein Neuland. Seit dem 27. Mai 2007 gehörte er dem Aufsichtsrat an, die Positionen mussten nach dem Rücktritt von Meisterlöwe Fredi Heiß und dem Aufstieg von Otto Steiner zum Vizepräsidenten neu besetzt werden. Doch nicht nur Vereinskarriere hat der gebürtige Münchner gemacht. Auch beruflich hat er einen bemerkenswerten Aufstieg hinter sich. Nach seinem BWL- und Wirtschaftsingenieur-Studium in München startete er seine Laufbahn 1989 bei der Lufthansa in Frankfurt als Referent im Marketing-Vorstand. 1994 übernahm er die Consulting-Leitung der Deutschen Immobilien Anlagegesellschaft, einer Deutsche-Bank-Tochter in Frankfurt. 1997 schließlich stieg Beeck in die Flughafen München GmbH ein, wo er sich bis zum Prokuristen hocharbeitete.

Er wohnt in Sauerlach, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Einen Buben (10) und ein Mädchen (7).

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans 
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans 
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich als Profi auf
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich als Profi auf
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff

Kommentare