Erceg-Elf weiter auf Erfolgskurs

+
Erceg und seine Elf sind weiterhin auf Erfolgskurs.

München - Die A-Jugend des TSV 1860 setzte seine imposante Siegesserie unbeirrt fort. Ivica Ercegs Mannschaft blieb im sechsten Spiel in Folge unbesiegt und rückt in der Tabelle weiter nach vorne.

Die Erceg-Elf ließ auch dem zuvor nur einen Zähler zurückliegenden Karlsruher SC beim 3:0 keine Chance.

Zunächst musste jedoch Schlussmann Marco Aulbach einen Strafstoß parieren (14.), was für Erceg den frühen „Knackpunkt“ darstellte. Thomas Pledl (19.), Ivan Knezevic (52.) und Michael Denz (81.) sorgten für klare Verhältnisse.

In der U-17-Bundesliga kam der TSV 1860 nicht über ein torloses Remis auf eigenem Platz gegen den FC Augsburg hinaus. Zwar konnte die Mannschaft von Trainer Fred Klaus damit den zweiten Rang verteidigen, Spitzenreiter Eintracht Frankfurt zog aber auf vier Zähler davon. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geldsegen DFB-Pokal: Wie viele Millionen 1860 bekommt - und warum Ismaik mitredet
1860 München
Geldsegen DFB-Pokal: Wie viele Millionen 1860 bekommt - und warum Ismaik mitredet
Geldsegen DFB-Pokal: Wie viele Millionen 1860 bekommt - und warum Ismaik mitredet

Kommentare