Wiedersehen am Sonntag

Ex-Löwe Bobby Wood: Vergleich mit Messi

+
Bobby Wood (r.) ist bei Union Berlin durchgestartet.

Berlin - Am Sonntag gibt es für den TSV 1860 ein Wiedersehen mit Bobby Wood. Der US-Nationalstürmer von Union Berlin wurde nach seinem tollen Solo zum 2:2-Ausgleich am vergangenen Freitag in Kaiserslautern vom amerikanischen Fernsehsender NBC-Sports jetzt sogar mit dem Allergrößten der Branche verglichen.

Wood müsse „nur seinen inneren Messi rauslassen“, hieß es, „ein paar hilflose Verteidiger mit starker Ballkontrolle austanzen und aus einem an physikalische Unmöglichkeit grenzenden Winkel treffen“. Zur Erinnerung: Wood wurde im November 2014 beim TSV 1860 vom damaligen Kurzzeit-Trainer Markus von Ahlen zur zweiten Mannschaft abgeschoben. Mit acht Treffern für Union ist der 23-jährige Angreifer, für den die Berliner 800 000 Euro Ablöse an 1860 zahlten, derzeit der viertbeste Schütze in der 2. Liga.

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Löwen-Coach Michael Köllner: „... und dann spielen wir Champions League“
Neuer Löwen-Coach Michael Köllner: „... und dann spielen wir Champions League“
1860-Investor Ismaik teilt nach Bierofka-Abgang aus: „Er leidet unter ...“
1860-Investor Ismaik teilt nach Bierofka-Abgang aus: „Er leidet unter ...“
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
Bierofka-Nachfolger Köllner: „Am Ende machen eh die Spieler die Taktik“
Bierofka-Nachfolger Köllner: „Am Ende machen eh die Spieler die Taktik“

Kommentare