Zurück nach Bayern

Ex-Löwe wechselt nach Rosenheim

+
Michael Denz.

München - Der Ex-Löwe Michael Denz kommt vom Regionalligisten Nord VfB Oldenburg zurück zum TSV 1860 Rosenheim.

Der TSV 1860 Rosenheim hat einen Neuzugang verkündet. Mit sofortiger Wirkung wechselt der Flintsbacher Michael Denz (22) vom niedersächsischen Regionalligisten VfB Oldenburg an die Jahnstraße.

Denz kennt die Rosenheimer aus seiner Jugendzeit, wurde er doch hier gemeinsam mit Jung-Nationalspieler Julian Weigl fußballerisch ausgebildet, bevor er den Spielerbeobachtern aus München aufgefallen ist und er in den Jugendbereich zum TSV 1860 München wechselte.

Danach sammelte er weitere Erfahrungen beim FC Ingolstadt II, ehe es ihn in den Norden verschlug, wo er zuletzt für den VfB Oldenburg, den aktuell Fünften der Regionalliga Nord, die Fußballschuhe schnürte.

„Michael Denz passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist ein junger Spieler, er ist top ausgebildet worden in seiner Jugendzeit, er bringt Regionalligaerfahrung mit und er kommt aus der Region. Michi passt sportlich und menschlich gut zu unserer jungen Mannschaft. Seine weitere Lebensplanung sieht er hier in seiner Heimat und da war der TSV 1860 Rosenheim die erste Adresse für Ihn. Wir freuen uns sehr, dass uns seine Verpflichtung gelungen ist,“ so der Sportliche Leiter Hans Kroneck.

Die letzten Modalitäten zwischen Michael Denz und dem abgebenden Verein, dem VfB Oldenburg, werden zeitnah noch geklärt. Somit wird die Freigabe des Spielers für Einsätze beim TSV 1860 Rosenheim voraussichtlich schon in kürze vorliegen.

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
TSV 1860: Rieder sieht vor Neustart gegen Duisburg einen entscheidenden Löwen-Vorteil - Bleibt er in München?
TSV 1860: Rieder sieht vor Neustart gegen Duisburg einen entscheidenden Löwen-Vorteil - Bleibt er in München?
1860 vor dem Duisburg-Hit: Köllners „Engelchen und Teufelchen“ - und Ärger mit Lorant
1860 vor dem Duisburg-Hit: Köllners „Engelchen und Teufelchen“ - und Ärger mit Lorant

Kommentare