Trainingslager für Youngster gestorben

Ott geht - Funkel wollte ihm eine Chance geben

+
Mike Ott wird die Löwen verlassen.
  • Florian weiß
    VonFlorian weiß
    schließen

München - Das nächste Talent verlässt die Löwen ablösefrei. Mike Ott wird seinen Vertrag nicht verlängern. So chancenlos wäre er aber unter Friedhelm Funkel bei 1860 wohl nicht gewesen.

Mike Ott wird die Löwen am Saisonende verlassen, seinen noch bis Juli 2014 laufenden Vertrag nicht verlängern. Diese Entscheidung gab sein Berater gegenüber unserer Onlineredaktion bekannt.

Löwen-Trainer Friedhelm Funkel empfindet den anstehenden Abschied als Verlust. "Ich würde ihn gern hier behalten", sagte er am Rande des Freitagstrainings. "Er hätte die Möglichkeit gehabt, im nächsten Jahr im Profi-Kader dabei zu sein, vielleicht sogar schon in dieser Rückrunde. Er ist ein guter Spieler, der im körperlichen Bereich noch einiges machen muss." War Ott vielleicht zu vorschnell mit seiner Entscheidung, seine Zelte an der Grünwalder Straße abzubrechen?

Funkel sagt allerdings auch, dass der 18-jährige Ott noch Defizite hat, an denen er arbeiten muss: "Er ist ein guter Spieler, der im körperlichen Bereich noch einiges machen muss, um den Sprung in den Profibereich zu schaffen."

Funkel quält die Löwen über 80 Minuten - Bilder

Funkel quält die Löwen über 80 Minuten - Bilder

Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz
Am Freitag vor dem trainingsfreien Wochenende ließ es Löwen-Trainer Friedhelm Funkel noch einmal krachen: Eine intensives Laufeinheit verlangte seinem Team alles ab. © Ruiz

Bislang hat das Talent noch keinen Einsatz in der Zweitliga-Mannschaft absolviert - was sich nach seiner Entscheidung wohl auch nicht mehr ändern dürfte. Beim Test in Hoffenheim war er jedenfalls nicht dabei. Die Reise in das 1860-Trainingslager nach Belek, in das die Profis am Montag fliegen, wird wohl somit nun ohne Mike Ott stattfinden.

In 23 Saisonspielen bei der Löwen-Reserve schoss Ott immerhin elf Tore bei sechs Vorlagen.

fw/lk

Meistgelesene Artikel

Bilder: Steinhöfers erstes Training bei den Löwen
1860 München
Bilder: Steinhöfers erstes Training bei den Löwen
Bilder: Steinhöfers erstes Training bei den Löwen
Löwen warten auf Ismaik-Entscheid - was läuft da mit Bekiroglu?
1860 München
Löwen warten auf Ismaik-Entscheid - was läuft da mit Bekiroglu?
Löwen warten auf Ismaik-Entscheid - was läuft da mit Bekiroglu?
Rückkehr der Fans! Söder will´s zur Not „alleine“ machen
1860 München
Rückkehr der Fans! Söder will´s zur Not „alleine“ machen
Rückkehr der Fans! Söder will´s zur Not „alleine“ machen
Obama wird zum US-Präsident gewählt - Als 1860 das letzte Mal ins DFB-Pokal-Viertelfinale einzog
1860 München
Obama wird zum US-Präsident gewählt - Als 1860 das letzte Mal ins DFB-Pokal-Viertelfinale einzog
Obama wird zum US-Präsident gewählt - Als 1860 das letzte Mal ins DFB-Pokal-Viertelfinale einzog

Kommentare