1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860 müht sich zu Remis gegen BVB II - und ist trotzdem wieder Tabellenführer

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Fynn Lakenmacher im Abnutzungskampf gegen den Isländer Finnsson.
Fynn Lakenmacher im Abnutzungskampf gegen den Isländer Finnsson. © IMAGO/Kirchner/Marco Steinbrenner

Der TSV 1860 München will die peinliche Pokal-Pleite gegen den FV Illertissen vergessen machen. Die BVB-Reserve wartet im Signal Iduna Park. Das Spiel im Live-Ticker.

Dortmund - Die Pokal-Blamage des TSV 1860 gegen den FV Illertissen kam unerwartet. Nach der Länderspielpause geht es in der 3. Liga gegen den BVB II weiter - dort sind die Löwen klarer Favorit.

„Wir müssen in Dortmund wieder liefern. Das ist das alles Entscheidende, das müssen wir hinbekommen. Die Liga ist unser Kerngeschäft!“, sagte Trainer Michael Köllner vor dem Auswärtsspiel des Tabellenzweiten bei Borussia Dortmund II am Samstag (14.00 Uhr).

TSV 1860 - BVB II im Live-Ticker: Köllner kündigt andere Besetzung an

„Unser Defensivspiel hat nicht gut ausgeschaut und vorne haben wir trotz hochkarätiger Chancen kein Tor geschossen. Wenn wir unsere Dinge nicht top erledigen, dann tun wir uns auch gegen einen Regionalligisten schwer“, sagte Köllner am Donnerstag. 

Zumindest sei man ohne Verletzung aus der Partie gegangen. „Das wäre der Worst Case gewesen, wenn sich einer verletzt hätte. Jetzt geht es darum, die beste Besetzung gegen Dortmund zu finden. Diese wird anders aussehen als gegen Illertissen“, sagte der Löwen-Trainer. Die Münchner belegen in der Tabelle punktgleich mit Tabellenführer SV Elversberg nach neun Spieltagen Rang zwei. 

TSV 1860: Top-Talent Morgalla verlängert seinen Vertrag langfristig

Nach dem Pokal-Aus gab es für die Löwen aber schnell wieder gute Nachrichten: Abwehrtalent Leandro Morgalla hat seinen Vertrag langfristig verlängert. Die genaue Vertragslaufzeit gab der Verein nicht bekannt, Medien gehen aber von einer Ausdehnung der Zusammenarbeit bis 2026 aus. „Ich bin glücklich, diesen Weg fortsetzen zu können“, sagte Morgalla. Mit dem neuen Vertrag stellen die Löwen im Falle eines Abgangs eine Millionen-Ablöse sicher.

Der Juniorennationalspieler fehlt im Spiel gegen die Dortmunder allerdings erstmals in dieser Saison im Sechzig-Kader. Er zog sich eine Verletzung am Hüftbeuger zu. (epp/dpa)

Auch interessant

Kommentare