Wen hat Litti bei den kleinen Löwen beobachtet?

Pierre Littbarski beobachtete am Samstag das Reserve-Duell den Löwen und dem TSV 1860 im Grünwalder Stadion.
+
Pierre Littbarski beobachtete am Samstag das Reserve-Duell im Grünwalder Stadion.

München - Beim 2:1-Sieg der kleinen Löwen gegen die Club-Reserve saß Pierre Littbarski auf der Tribüne. Möglicherweise hat der Wolfsburg-Scout ein Talent des TSV 1860 beobachtet.

Ein Weltmeister beim Löwen-Nachwuchs. Pierre Littbarski sah sich am Samstag im Stadion an der Grünwalder Straße den 2:1-Sieg der U?21 des TSV 1860 über den 1. FC Nürnberg an. Der 54-jährige Ex-Nationalspieler arbeitet schon seit längerem als Scout für den VfL Wolfsburg und sieht sich permanent nach Talenten für den Champions-League-Anwärter um. Wen er diesmal im  Auge hatte, wusste auch 1860-Sportchef Gerhard Poschner nicht, der ebenfalls auf der Tribüne saß: „Ich habe mich mit Litti nicht unterhalten.“

Vielleicht hat sich der Weltmeister von 1990 aber auch nur die Zeit vertrieben. Am Abend war er bei Sky zu Gast und analysierte gemeinsam mit Franz Beckenbauer die Samstagsspiele der 1. Bundesliga.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Kommentare