Macht Magath den Löwen Konkurrenz?

+
Felix Magath geht im Winter wieder auf Shoppingtour. Schnappt er sich David Jarolim?

Hamburg - David Jarolim (32) ist beim Hamburger SV auf dem Abstellgleis. Ein Spieler, der dem TSV 1860 gut zu Gesicht stehen würde, wie auch Florian Hinterberger zugegeben hat. Doch jetzt schaltet sich Chef-Einkäufer Magath ein.

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, steht der Tscheche auf dem Wunschzettel von Wolfsburg-Coach Felix Magath. Der hatte bereits angedroht, in der Winterpause seine Einkaufstour fortzusetzen. Das heißt üblicherweise: acht bis zwölf Neuzugänge. Gehört auch Jarolim dazu? 

Den Löwen würde das überhaupt nicht schmecken. Jarolim

Wohin wechselt David Jarolim im Winter?

"So ein Jarolim würde von der Mentalität gut passen", hatte Sportchef Florian Hinterberger vor Wochen erstes Interesse bestätigt. Wahrscheinlich hat er damals schon geahnt, dass der TSV 1860 nicht der einzige Bewerber sein würde. "Die Frage ist, ob wir ihn uns leisten können", sagte Hinterberger damals. Und sein der finanzielle Spielraum der Löwen hat sich seitdem nicht vergrößert.

Magath im Kaufrausch! Diese Neuzugänge würden in sein Profil passen

Auch mit dem FC Augsburg und dem 1. FC Nürnberg wurde Jarolim, der im Winter ablösefrei wechseln darf, in Verbindung gebracht. Wenn jetzt tatsächlich Felix Magath mit den VW-Millionen in die Verhandlungen einsteigt, können die Löwen die Personalie endgültig ad acta legen. In Wolfsburg würde er sicherlich mehr verdienen und außerdem weiterhin in der ersten Bundesliga spielen.

jb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV 1860: Bär behält die Nerven - Keeper Kretzschmar wird im Elfer-Krimi zum Held gegen Wacker
1860 München
TSV 1860: Bär behält die Nerven - Keeper Kretzschmar wird im Elfer-Krimi zum Held gegen Wacker
TSV 1860: Bär behält die Nerven - Keeper Kretzschmar wird im Elfer-Krimi zum Held gegen Wacker

Kommentare