Malura bricht Training ab - Bründl wird 65

+
Ludwig "Bubi" Bründl (l.)

München - Diesmal in den aktuellen 1860-Kurznachrichten: ein kurzer Trainingsschock sowie ein Jubiliar.

Malura: Training abgebrochen

Dennis Malura musste am Mittwoch das Training abbrechen. Der Ersatz-Rechtsverteidiger, der Abwanderungsgedanken hegt, hatte einen Schlag aufs Knie bekommen. Laut Pressestelle soll „aber nichts kaputt“ sein.

Bubi Bründl: Glückwunsch!

Am Mittwoch feiert ein Löwen-Urgestein seinen 65. Geburtstag: Ludwig „Bubi“ Bründl. „Gerade Franz Beckenbauer hat der Bubi oft alt aussehen lassen. Das ist legendär“, erinnert sich Meisterlöwe Manni Wagner. „Als Mitspieler dagegen war er immer angenehm.“ Herzlichen Glückwunsch!

Adalbert-Wetzel-Museum: Relikte aus früheren Löwen-Zeiten

Strec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare