1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

"Martin" Volz: Sind ein Aufstiegsaspirant

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Moritz Volz (l.) mit Lewis Holtby und Oliver Pocher, der gerade einem Amateurfußballer (nicht im Bild) den Preis fürs Wettballern übergibt © Screenshot: Sky

München - Eine Woche zum Genießen für die Löwen: Die Sechziger sind auf Platz 3 vorgestoßen. Das freut auch Moritz Volz, der von Oliver Pocher einen neuen Vornamen verpasst bekam.

Riesen-Wiesn-Jubel-Wochen bei den Löwen! Wie schon vor zwei Jahren eilen die Sechziger während des Oktoberfests von Sieg zu Sieg. Seinerzeit belegten die Münchner in der Endabrechnung den mageren neunten Platz, heuer soll's mit den Erfolgen weitergehen. Tabellenplatz 3, die wenigsten Gegentore aller Liga-Teams kassiert (drei, gemeinsam mit Braunschweig). Die Euphorie ist groß, auch im Team.

Einmal die 1 - Bilder und Noten zur Löwen-Gala am zweiten Wiesn-Wochenende

 "Aktuell kann man schon sagen, dass wir ein Aufstiegsaspirant sind", erklärte Linksverteidiger Moritz Volz am Samstagabend. Der 30-Jährige war bei Oliver Pocher in der Sky-Show "Samstag live!" zu Gast und zeigte sich begeistert von der aktuellen Team-Leistung. "Wir sind ungeschlagen und haben hohe Qualität in unseren Reihen."

Die Löwen sind dabei, sich in der Liga einen Namen zu machen. Nur bei Pocher hapert's noch etwas: Er nennt Volz konsequent Martin, bis der bemerkt: "Ich heiße Moritz." Herr Pocher bitte nachsitzen! 

al.

Oliver Pochers fieseste Sprüche

Auch interessant

Kommentare