Eine Woche vor dem Drittliga-Start

Nächster Löwen-Sieg: 1860 besiegt Zweitligisten Sandhausen

+
Die Löwen haben ihr Testspiel gegen den SV Sandhausen mit 2:1 gewonnen. 

Im Testspiel gegen Sandhausen setzt sich der TSV 1860 München mit 2:1 durch und bleibt somit auch im neunten Testspiel ungeschlagen. Die Tore fallen nach Standards. 

Der TSV 1860 hat den letzten echten Härtetest seiner Sommervorbereitung bestanden. In Ottobeuren besiegten die von Interimstrainer Günther Gorenzel gecoachten Löwen den SV Sandhausen gestern Abend mit 2:1 (1:1). Eine Woche vor dem Drittliga-Start in Kaiserslautern am kommenden Samstag überzeugten die Sechziger, deren Ankunft im Allgäu sich staubedingt um eine Stunde verzögert hatte, vor allem kämpferisch - beide Treffer resultierten aus Standards. 

Die Löwen haben die Lufthochheit

Adriano Grimaldi wuchtete eine Steinhart-Ecke aus acht Metern mit dem Schädel ins rechte untere Eck (45.), nach der Pause traf Herbert Paul auf Freistoß von Daniel Wein ebenfalls per Kopf (51.). Erik Zenga hatte den Zweitligisten in der 13. Minute in Führung gebracht. Aus zehn Metern drosch der Ex-Leverkusener die Kugel in den linken Winkel, nachdem es die Löwen nicht geschafft hatten, den Ball nach einer Ecke aus der Gefahrenzone zu schlagen. 

Wie angekündigt hatte Gorenzel die Sechziger in einer 4-1-3-2-Formation mit den Spitzen Mölders und Grimaldi aufs Feld geschickt. Leih-Zugang Simon Lorenz ersetzte Jan Mauersberger im Abwehrzentrum, die Mittelfeldzentrale bildeten Quirin Moll und Daniel Wein. 

Auch spannend: Unfassbare Zahlen und Rekord-Gehälter - So viel Geld verbrannte 1860 in der Abstiegssaison

Wer steht gegen Kaiserslautern im Tor?

Etwas überraschend bekam Hendrik Bonmann im Tor den Vorzug vor Aufstiegskeeper Marco Hiller, der beim abschließenden Test am Samstag in Garching (17 Uhr) im Kasten stehen wird. Ob der am Freitag fehlerfreie Bonmann das Duell um die Nummer Eins damit gewonnen hat? 

Im Laufe der kommenden Woche will Trainer Daniel Bierofka das Ergebnis bekanntgeben. Hillers Vertrag bei 1860 läuft im Sommer 2019 aus. Zuletzt hatte der 21-Jährige durchblicken lassen, dass auch ein kurzfristiger Vereinswechsel nicht ausgeschlossen sei.

Lesen Sie auch: Ismaik-Vertrauter spricht schon von der Bundesliga

LK

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860-Managerin räumt in TV-Show ab - „Wahnsinns-Erfahrung“
1860-Managerin räumt in TV-Show ab - „Wahnsinns-Erfahrung“
Ellenbogen raus gegen Braunschweig: Löwe Moll mit klarer Ansage an seine Ex-Kollegen
Ellenbogen raus gegen Braunschweig: Löwe Moll mit klarer Ansage an seine Ex-Kollegen
Lex endlich angekommen? Sechzig-Kollege macht positive Beobachtung
Lex endlich angekommen? Sechzig-Kollege macht positive Beobachtung
1860 hat den fünftwertvollsten Kader - Ein Neuzugang toppt sogar Grimaldi
1860 hat den fünftwertvollsten Kader - Ein Neuzugang toppt sogar Grimaldi

Kommentare