Neue HSV-Sportchef-Kandidaten - Stefan Reuter ist dabei

+
Aus dem Süden in den hohen Norden? Nach seinem Abgang beim TSV 1860 ist Stefan Reuter nun ein Kandidat für den Posten des Sportchefs beim Hamburger SV.

Hamburg - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat auf der Suche nach einem neuen Sportchef den Kandidatenkreis eingegrenzt. Mit dabei: Ex-löwen-Geschäftsführer Stefan Reuter.

Nach Informationen des Hörfunksenders "NDR 90,3" sollen Ilja Kaenzig , Stefan Reuter und Oliver Kreuzer die Favoriten auf den Posten sein.

Bislang waren Ex-HSV-Profi Thomas von Heesen, Chef-Scout Michael Schröder und Clubmanager Bernd Wehmeyer als mögliche Nachfolger für Dietmar Beiersdorfer genannt worden. Der Sportdirektor war vor mehr als drei Wochen im Streit mit dem Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann zurückgetreten.

Der 36 Jahre alte Schweizer Kaenzig war von 2004 bis November 2006 Manager den Bundesligisten Hannover 96; der 69-fache Nationalspieler Reuter, der mit Deutschland 1990 Weltmeister wurde und mit Borussia Dortmund die Champions League gewonnen hat, war zuletzt Geschäftsführer beim TSV 1860 München; Bayern Münchens einstiger Abwehrspieler Kreuzer hat als Manager Erfahrungen beim FC Basel und Red Bull Salzburg gesammelt und ist derzeit in dieser Funktion bei Sturm Graz tätig. In den nächsten Tagen will der Personalausschuss des HSV -Aufsichtsrates mit den Kandidaten sprechen.

dpa

Meistgelesene Artikel

„Dann legen alle wieder die Hände in den Schoß...“
1860 München
„Dann legen alle wieder die Hände in den Schoß...“
„Dann legen alle wieder die Hände in den Schoß...“
Volland muss erneut passen
1860 München
Volland muss erneut passen
Volland muss erneut passen
Bierofka und Gorenzel unterwegs - Wer jetzt das Training leitet
1860 München
Bierofka und Gorenzel unterwegs - Wer jetzt das Training leitet
Bierofka und Gorenzel unterwegs - Wer jetzt das Training leitet
Löwen-Fans planen Stimmungs-Boykott
1860 München
Löwen-Fans planen Stimmungs-Boykott
Löwen-Fans planen Stimmungs-Boykott

Kommentare