1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Osako muss verletzt aussetzen - Zwei zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Yuya Osako musste verletzt pausieren. © MIS

München - Yuya Osako musste am Dienstag beim Löwen-Training aussetzen. Der Japaner hat sich eine Verletzung zugezogen - zum Glück nur eine kleinere.

Yuya Osako laboriert an einem Bluterguss an der linken Hüfte. Deswegen musste der Japaner am Dienstag beim Vormittagstraining passen. Der 23-Jährige wurde stattdessen behandelt.

Sein Einsatz beim Spiel in Sandhausen am Samstag ist aller Voraussicht nach nicht gefährdet. Ein Ausfall würde die Löwen ohnehin schlimm schmerzen - schließlich hat Osako mit zwei Treffern in drei Spielen einen Traum-Einstand im blauen Dress gefeiert.

Stephan Hain und Grzegorz Wojtkowiak, die gegen Paderborn verletzt ausfielen, befinden sich inzwischen wieder im Training.

lin/tz

Yuya Osako: Der neue 1860-Star im Porträt

Auch interessant

Kommentare