1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Schroth: Neue Aufgabe bei den Löwen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Markus Schroth wird U23-Co-Trainer © M.I.S.

München - Sein zweites Spieler-Gastspiel beim TSV 1860 war nicht von Erfolg gekrönt. Doch jetzt hat Markus Schroth eine neue Aufgabe bei den Löwen.

Zwei Jahre stand Markus Schroth ab 2007 als Spieler bei den Löwen unter Vertrag, absolvierte null Pflichtspiele und laborierte dabei an unzähligen Verletzungen. Anders als sein erstes Spieler-Intermezzo im Dress der Blauen (1998 bis 2004) war sein zweites deswegen nicht von Erfolg gekrönt. Schroth beendete entnervt seine Karriere.

Schleudersitz 1860: Welche (Ex-) Funktionäre der vergangenen sieben Jahre kennen Sie?

Stztrec

Jetzt profitiert der 36-Jährige vom Stühlerücken bei den Löwen: Nach der Entlassung von Bernhard Winkler als Trainer der U23 übernimmt dessen bisheriger Assistent Klaus Koschlik vorerst dessen Job. Und Schroth wird Koschliks Co-Trainer. Das erfuhr fussball-vorort.de aus dem Löwen-Umfeld. Der 36-Jährige, der zuletzt schon bei den Sechzigern angestellt war, soll zumindest bis Winter gemeinsam mit Koschlik die 1860-Reserve auf Vordermann bringen.

Auch interessant

Kommentare