Schroth zurück im Training: "Es lief ganz gut"

+
Markus Schroth trainiert wieder mit der Mannschaft.

Am Montag also war’s endlich so weit: Markus Schroth stieg nach einem halben Jahr endlich wieder ins Mannschaftstraining bei den Löwen ein.

Eine Stunde lang nahm der von Verletzungen so arg gebeutelte Stürmer (zwei Knieoperationen) an der Einheit teil, in der Spielformen geübt wurden. Die ersten Doppelpässe mit Berkant Göktan klappten schon ganz gut.

Lesen Sie auch:

Blaue Torte vom roten Bodo bei der Party im Löwenstüberl

"Die Medaille nehm' ich nur beim Duschen ab"

Anschließend absolvierte er noch ein etwa 30-minütiges Lauftraining. Großes Bedürfnis, sein Comeback zu kommentieren, verspürte der 33-Jährige danach allerdings nicht. Vielleicht wollte er einfach nichts verschreien. Deshalb sagte er nur: „Es lief ganz gut.“ Und wie anstrengend war’s? Schroth: So wie immer.“ Wobei „immer“ für ihn schon eine ganze Weile her ist…

Nur Prognosen, wann er wieder spielt, die gibt’s noch nicht von ihm.

Vier Löwen sind Europameister

Eine Torte für die Helden © sampics
Markus Schroth gratuliert Timo Gebhart zum Titel. © sampics
Timo Gebhart: So sieht ein Europameister mit Cap aus ... © sampics
... und so ohne. © sampics
Torben Hoffmann erkundigt sich bei Timo Gebhart, wie das so war in Tschechien. © sampics
Eine EM-Medaille und ein Löwen-Trikot: Sieht ziemlich gut aus. © sampics
Marco Kurz und seine Goldjungs © sampics
Timo Gebhart, Florian Jungwirth und Sven und Lars Bender zeigen ihre Trophäen. © sampics
Echt Gold? Florian Jungwirth prüft seine Medaille. © sampics
Löwen-Wirtin Christl (l.) empfängt ihre Bubis mit einer Glückwunsch-Torte. © sampics
Gruppenbild mit Dame: Die EM-Helden heben ein Gläschen mit Löwen-Wirtin Christl © sampics
Und noch ein Schluck! Sie haben es sich verdient. © sampics
Beste Stimmung bei den EM-Helden © sampics
Die Glückwunsch-Torte in ihrer ganzen Pracht © sampics
Rückblick - Hier schrieben sie Geschichte: Zum ersten Mal seit 16 Jahren ist das deutsche U-19-Team wieder Fußball-Europameister geworden. Das Löwen-Quartett Florian Jungwirth, Timo Gebhart, Sven und Lars Bender hatte großen Anteil am diesem Erfolg. © dpa
Zum ersten Mal seit 16 Jahren ist das deutsche U-19-Team wieder Fußball-Europameister geworden. Das Löwen-Quartett Florian Jungwirth, Timo Gebhart, Sven und Lars Bender hatte großen Anteil am diesem Erfolg. © dpa
Zum ersten Mal seit 16 Jahren ist das deutsche U-19-Team wieder Fußball-Europameister geworden. Das Löwen-Quartett Florian Jungwirth, Timo Gebhart, Sven und Lars Bender hatte großen Anteil am diesem Erfolg. © dpa
Zum ersten Mal seit 16 Jahren ist das deutsche U-19-Team wieder Fußball-Europameister geworden. Das Löwen-Quartett Florian Jungwirth, Timo Gebhart, Sven und Lars Bender hatte großen Anteil am diesem Erfolg. © dpa
Zum ersten Mal seit 16 Jahren ist das deutsche U-19-Team wieder Fußball-Europameister geworden. Das Löwen-Quartett Florian Jungwirth, Timo Gebhart, Sven und Lars Bender hatte großen Anteil am diesem Erfolg. © dpa

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie
In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie

Kommentare