1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

"Sehr glücklich": Ex-Löwe Kamara hat neuen Klub

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Jetzt für Wien auf Torejagd: Ola Kamara. © sampics

München - Ola Kamara, der sich bei den Löwen nicht durchsetzen konnte, danach aber in Norwegen für viel Furore sorgte, hat einen neuen Verein.

Ola Kamara (24) geht zukünftig für Austria Wien auf Torejagd. Der sechsfache norwegische Nationalspieler unterschrieb am Montag einen Eineinhalbjahresvertrag plus Option beim österreichischen Spitzenklub.

Erst vor einem Jahr war der Norweger für ein halbes Jahr zum TSV 1860 gewechselt, konnte sich aber in der Rückrunde 2012/2013 nicht durchsetzen (zehn Liga-Einsätze, aber keiner über 90 Minuten). Das war nach seiner Rückkehr nach Norwegen anders: Für Strömsgodset knipste er in 14 Spielen satte zwölf Mal.

Jetzt hat Austria Wien zugeschlagen und ihn vom SV Ried verpflichtet, wo er kein einziges Mal zum Einsatz kam, sondern insgesamt dreimal verliehen wurde. Kamara freut sich auf die neue Aufgabe: "Ich bin sehr glücklich, dass nun alles unterschrieben ist. Die Austria ist ein großer Klub mit viel Tradition. Als mir mein Berater von der Möglichkeit erzählt hat, zur Austria zu kommen, musste ich nicht lange überlegen. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen."

Wien-Coach Nenad Bjelica schwärmt vom Neuzugang: "Ola Kamara ist ein schneller Stürmer und stark im Eins-gegen-Eins. Er hat in den letzten sechs Monaten bei Norwegens Meister seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt."

lin

Die Löwen-Wintertransfers im Check

Auch interessant

Kommentare