"Meine Brille ist wieder bei Sechzig"

Stoffers: Skurrile Grüße an Rejek

+
Manfred Stoffers (l.) und Markus Rejek.

München - Markus Rejek ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Das hat auch Manfred Stoffers, einer seiner Vorgänger, verfolgt. Und lässt skurrile Grüße ausrichten.

Die schwarze Designerbrille war sein Markenzeichen bei 1860. Jetzt ließ Ex-Geschäftsführer Manfred Stoffers via SMS an die tz in Richtung Markus Rejek ausrichten: „Ab Februar ist meine Brille wieder bei Sechzig. Nur der Kopf ist ein anderer. Die Ähnlichkeit der Brillen ist schon frappierend.“

Als Stoffers am Donnerstagabend auf tz.de diesen Artikel und obige Foto-Collage erblickte, zeigte er sich aber überrascht: Rejek hat die Brille gewechselt gegenüber dem alten, rund um seine Verpflichtung kursierenden Bild. Stoffers erklärt per E-Mail: "Als ich das Foto von Rejek sah (er meint das rechts, Anm. d. Red.), fiel mir die frappierende Ähnlichkeit auf. Das aktuelle Foto von ihm lässt das nicht so gut erkennen, weil er offensichtlich genauso wie ich die Brille gewechselt hat. Übrigens sind unsere neuen Brillen auch wieder sehr ähnlich." Das Foto oben zeigt Stoffers' "alte" Brille und Rejeks aktuelle. Vergleichen Sie einfach selbst.

Stoffers war bei den Löwen einer der Vorgänger Rejeks und als Geschäftsführer von Februar 2009 bis Juli 2010 im Amt. Nun ist Rejek also da - er hat sich im Löwen-Trainingslager in Belek dem Team vorgestellt. Die Verpflichtung Rejeks hatte tz.de bereits am 9. Januar vorab exklusiv vermeldet.

lk/lin

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

“Löwenstüberl“ in der Corona-Krise: Wirt Lankes versucht‘s mit Kreativität
“Löwenstüberl“ in der Corona-Krise: Wirt Lankes versucht‘s mit Kreativität
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
Corona-Alarm bei den Löwen: Mehrere 1860-Kicker wurden positiv getestet
Corona-Alarm bei den Löwen: Mehrere 1860-Kicker wurden positiv getestet
TSV 1860 verliert nächstes Talent - Wacker Burghausen schnappt sich U19-Stammspieler 
TSV 1860 verliert nächstes Talent - Wacker Burghausen schnappt sich U19-Stammspieler 

Kommentare