Gegen wen müsste der TSV 1860 ran?

Potenzieller Löwen-Gegner steht fest: Das sind die Halbfinals im Toto-Pokal

+
Markus Ziereis im Toto-Pokalspiel gegen Dorfen.

Das Viertelfinale des Toto-Pokals muss der TSV 1860 erst austragen. Doch nun steht schon fest, welcher Gegner im Halbfinale auf die Löwen warten würde.

München - Am Dienstagnachmittag wollte der TSV 1860 nicht nur die Herbstmeisterschaft fix machen. Nein, er hat auch erfahren, welcher Gegner im Halbfinale des Toto-Pokals möglicherweise auf ihn warten könnte. Die Auslosung fand nämlich während der Halbzeitpause des Spiels zwischen dem TSV 1860 und der SpVgg Bayreuth (hier im Live-Ticker) statt.

Warum möglicherweise? Ganz einfach: Der TSV 1860 München hat sein Viertelfinale noch gar nicht bestritten, das findet erst am 9. Dezember statt - und zwar ebenfalls zwischen Bayreuth und den Löwen. Alle anderen drei Halbfinalisten standen schon vor der Auslosung fest: der 1. FC Schweinfurt 05, der TSV 1860 Rosenheim und der FC Memmingen.

Die Ziehung wurde von BFV-Präsident Rainer Koch, Ex-Nationalspieler und BR-Fußballexperte Thomas Hitzlsperger und einem Vertreter von Lotto Bayern vorgenommen - und die Losfee teilte dem TSV 1860 den TSV 1860 Rosenheim zu. Die Halbfinals sind für den 10./11. April 2018 angesetzt.

Toto-Pokal 2017/2018: Das sind die Halbfinals

1. FC Schweinfurt 05

FC Memmingen

SpVgg Bayreuth/ TSV 1860 München

TSV 1860 Rosenheim

mes

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt

Kommentare