Heilung läuft wie geplant

Karger nach OP zufrieden - Gytkjaer steigt ins Training ein

Nico Karger arbeitet an seinem Comeback.
+
Nico Karger arbeitet an seinem Comeback.

München - Nach einer Operation am Sprunggelenk verläuft der Heilungsprozess bei Offensivspieler Nico Karger vom TSV 1860 München planmäßig.

„Der Fuß ist zwar noch ein bisschen dick, soweit läuft die Heilung aber nach Plan“, erklärte am Montag der 23-Jährige, der am vergangenen Donnerstag operiert worden war.

Der dänische Nationalspieler Christian Gytkjaer hat indes sein erstes Mannschaftstraining bei den „Löwen“ absolviert. Der 26 Jahre alte Angreifer war in der vergangenen Woche von Norwegens Serienmeister Rosenborg Trondheim zu den Münchnern gewechselt, hatte beim 2:1 am Freitag gegen die SpVgg Greuther Fürth aber noch gefehlt. Karim Matmour, Sebastian Boenisch, Goran Sukalo und Krisztian Simon absolvierten beim TSV indes ein individuelles Programm.

Bilder: Erstes Training für Gytkjaer, Gustavo am Gelände

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Neudecker zur Talfahrt in der Tabelle: „Es ist kein Kopfproblem“
1860 München
Richard Neudecker zur Talfahrt in der Tabelle: „Es ist kein Kopfproblem“
Richard Neudecker zur Talfahrt in der Tabelle: „Es ist kein Kopfproblem“

Kommentare