Stimmen zum Löwen-Spiel

Bierofka stinkig wegen Elfer-Klau - seiner Harmlos-Offensive droht er

+
Daniel Bierfoka.

Die Löwen müssen gegen Preußen Münster eine extrem unglückliche Pleite einstecken. Trainer Daniel Bierofka ist mit seiner Offensive unzufrieden.

München - Die Löwen verlieren 0:1 gegen Preußen Münster - lesen Sie hier die Reaktionen zum Match im Grünwalder Stadion.

Daniel Bierofka (Trainer 1860 München) über 

... die Leistung: „Vor allem in der ersten Halbzeit hatten wir zu wenig Mut. Wir konnten uns zu wenig durchsetzen.“

... den nicht gegebenen Elfer in der 76. Minute: „Das war ein klarer Handelfmeter. Da ist der Arm da, wo er nichts zu suchen hat. Da hab ich schon ganz andere Elfmeter gesehen. Das ist ein ganz klarer Elfmeter, fertig.“

... die Offensiv-Flaute: „Entscheidend ist, dass wir kein Tor geschossen haben. Wir sind vorne viel zu inkonsequent. Wir müssen mal ein Tor schießen. Es ist mir scheißegal, wie der Ball reingeht. Das hab ich gegen Großaspach schon erwähnt, da muss ich den Jungs schon ein bisschen in den Arsch treten. Ich muss den Ball so schießen, dass er auch reingeht.“

... das Gegentor: „Das Entscheidende ist, dass Felix Weber unter dem Ball durchspringt. Da hat er das Timing nicht.“

... ob das Ergebnis gerecht war: „Wir hatten die klareren Chancen. Es war heute nicht notwendig, zu verlieren.“

... den Saisonendspurt: „Wir haben jetzt fünf Endspiele. Ohne Mölders (gelbgesperrt, d. Red.) müssen wir jetzt umstellen.“

Sandrino Braun (Preußen Münster) über

... die schwarze Auswärtsserie, die ein Ende hat: „Das ist einfach geil. Geile Kulisse. Wir haben alles reingeworfen, wollten den Sieg unbedingt. Wir müssen gegen Großaspach nachlegen, damit wir nichts mehr zu tun haben mit dem Abstieg.

... die Szene in der 76. Minute, als er mit der Hand auf der Linie klärt: „Ich habe nur gemerkt, dass ich geschubst worden bin. Wenn ich es so sehe, geht er mir ganz klar an die Hand. Wir hatten heute mal das Glück und das Momentum auf unserer Seite. Wir haben Schwein gehabt.“

Rufat Dardashov (Torschütze Preußen Münster) über

... den Sieg und sein Tor: „Ich freue mich über den Erfolg der Mannschaft und dass ich mal wieder getroffen habe. Das tut einfach nur gut.“

... Standards: „Wir haben in der Trainingswoche sehr viele Standards geübt. Dass es dann so klappt, ist toll für uns alle.“

... die Tabelle: „Ob es mit 45 Punkten schon reicht, kommt drauf an, was die anderen da unten so machen. Wir schauen nur auf uns.“

cg

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Löwe Agostino erklärt: Diese Partie war der Untergang von 1860 München
Ex-Löwe Agostino erklärt: Diese Partie war der Untergang von 1860 München
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”
Dennis Erdmann über Kritik: „Müsste mich jeden Tag in die Isar stürzen“
Dennis Erdmann über Kritik: „Müsste mich jeden Tag in die Isar stürzen“

Kommentare