Stürmer auf dem Holzweg?

Wood: Anfragen aus England, aber ein großes Problem

+
Was wird aus Bobby Wood?

München - Das Thema Bobby Wood ist weiterhin eine Hängepartie. Es gibt mehrere Anfragen aus England - aber auch ein großes Problem.

Speziell im Sturm herrscht Handlungsbedarf bei den Löwen. Niemand weiß, ob Rubin Okotie noch einmal so in Schwung kommt wie in der vergangenen Hinrunde. Treffsichere Alternativen gibt es nicht. Oder doch? Trainer Torsten Fröhling hält große Stücke auf Bobby Wood. Der 22-jährige US-Amerikaner brachte es als Leihspieler bei Erzgebirge Aue in neun Rückrunden-Spielen auf drei Treffer und eine Torvorlage. Und die Löwen konnten heilfroh sein, dass Wood sechs Spiele wegen einer Verletzung nur zuschauen konnte. Am Ende fehlte Aue nur ein Tor zum Klassenerhalt. Für 1860 hätte das den Abstieg bedeutet.

Klar ist: Sollte der wechselwillige Wood tatsächlich zum Bleiben bewegt werden können, dann wäre dies unter wirtschaftlichen Aspekten nur in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung über 2016 hinaus sinnvoll. Ein Verkauf könnte 1860 jetzt eine mittlere sechsstellige Summe bringen. Nach tz-Informationen sollen sich zwei Klubs aus der englischen Premier-League nach Wood erkundigt haben. Problem: Nicht-EU-Ausländer, die in die Premier League wechseln möchten, müssen in den vergangenen zwei Jahren mindestens 75 Prozent der Pflichtspiele für ihre Nationalmannschaft absolviert haben. Davon ist der Stürmer weit entfernt. Fährt Wood bei 1860 also auf dem Holzweg? Öffentlich sprechen will er über seine Situation bislang nicht. Wie zu hören ist, werden derzeit Optionen in Spanien und Italien ausgelotet.

lk

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Jahrhundertspiel TSV 1860 - FC Pipinsried wird neu aufgelegt
Jahrhundertspiel TSV 1860 - FC Pipinsried wird neu aufgelegt
Wiederanpfiff nach Corona: Löwen müssen zum Neustart auf Berzel verzichten
Wiederanpfiff nach Corona: Löwen müssen zum Neustart auf Berzel verzichten
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
160 Jahre TSV 1860 München: Löwen-Fans lassen es mit Guerilla-Aktion zum Geburtstag krachen!
160 Jahre TSV 1860 München: Löwen-Fans lassen es mit Guerilla-Aktion zum Geburtstag krachen!

Kommentare