Investor will sich mit Klublegende treffen

Ismaik hat Angebot für Lorant: „Habe gelesen, Sie hätten 1860 vor mir gewarnt ...“

+
Hasan Ismaik.

Beide sind aus Geschichte des TSV 1860 nicht wegzudenken: Investor Hasan Ismaik hat Löwen-Legende Werner Lorant zum 70. Geburtstag gratuliert - und ihm ein Angebot unterbreitet.

München - Nach den harschen Worten Lorants gegenüber „den Arabern“, die er im Geburtstags-Interview mit der tz wählte, ließ es sich der Investor nicht nehmen, Lorant über seine Rolle bei den Löwen „aufzuklären“. 

Ismaik schrieb auf Twitter: „Ich hoffe, dass Sie trotz aller negativen Erfahrungen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben, noch ab und zu positiv an unseren TSV 1860 denken“, schreibt er auf Facebook, fügt aber auch an: „Ich habe kürzlich auch gelesen, dass Sie die Löwen vor dem Araber gewarnt hätten. Ich respektiere Ihre Meinung, weil Sie eine Legende sind. Wenn ich demnächst wieder in München bin, werde ich Sie einladen und aufklären.“

Auch interessant

Meistgelesen

3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
TSV 1860: Rieder sieht vor Neustart gegen Duisburg einen entscheidenden Löwen-Vorteil - Bleibt er in München?
TSV 1860: Rieder sieht vor Neustart gegen Duisburg einen entscheidenden Löwen-Vorteil - Bleibt er in München?
1860 vor dem Duisburg-Hit: Köllners „Engelchen und Teufelchen“ - und Ärger mit Lorant
1860 vor dem Duisburg-Hit: Köllners „Engelchen und Teufelchen“ - und Ärger mit Lorant

Kommentare