Österreicher bekommt mehr Verantwortung

„Großer und wichtiger Schritt“: Löwen befördern Gorenzel

+
Günther Gorenzel übernimmt beim TSV 1860 eine neue Rolle.

Günther Gorenzel ist neben Michael Scharold zum gleichberechtigten Geschäftsführer bei den Münchner Löwen bestellt worden.

München - Der Österreicher soll künftig den sportlichen Bereich verantworten, wie der Drittligist am Montag bekanntgab.

Die Pressemitteilung des TSV 1860 im Wortlaut: „Günther Gorenzel ist neben Michael Scharold zum zweiten gleichberechtigten Geschäftsführer der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA bestellt worden und wird den sportlichen Bereich verantworten. Darauf haben sich die beiden Gesellschafter, HAM International Ltd. und der TSV München von 1860 e.V., verständigt. Alle Formalien der Berufung zum Geschäftsführer wurden nun finalisiert. 

„Ich freue mich, dass mir beide Gesellschafter diese große Verantwortung übertragen haben“, so Günther Gorenzel „Die Löwen sind ein sehr interessanter Verein mit einem riesigen Potential. Die neue Aufgabe ist reizvoll und ich freue mich zusammen mit meinem Geschäftsführerkollegen Michael Scharold, der Mannschaft und dem Trainerteam die vor einem guten Jahr begonnene Zusammenarbeit nun in neuer Rolle weiterführen zu dürfen.“ 

Reisinger: „Waren uns schnell einig“

Löwen-Präsident Robert Reisinger: „Wir waren uns unter den Gesellschaftern schnell darüber einig, dass wir mit Günther Gorenzel den geeignetsten Mann für den Posten des zweiten Geschäftsführers bereits in den eigenen Reihen haben. Wir freuen uns sehr, dass Günther Gorenzel sich dieser Aufgabe annimmt.“ 

Saki Stimoniaris, Sprecher von Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik: „Günther Gorenzel hat durch seine Arbeit im letzten Jahr bewiesen, welchen Mehrwert er für diesen Verein hat. Er hat unser vollstes Vertrauen, wenn es um die sportliche Weiterentwicklung geht. Der Schritt ist ein großer und wichtiger für die Gestaltung einer erfolgreichen Zukunft der Löwen.“

mm/tz

Lesen Sie auch: 

Zum Wegschauen: Die Löwen-Krise wird immer größer

Owusu überzeugt und legt vor: Der neue Sturm-Prinz lässt die Löwen hoffen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vitor Pereira sei Dank: Ohne ihn wäre diese Schlüsselperson nie zu 1860 gekommen
Vitor Pereira sei Dank: Ohne ihn wäre diese Schlüsselperson nie zu 1860 gekommen
Was macht Bierofka? Klare Ansage vom Löwen-Coach
Was macht Bierofka? Klare Ansage vom Löwen-Coach
Trainingsauftakt von 1860: Löwen schwitzen bei strahlendem Sonnenschein
Trainingsauftakt von 1860: Löwen schwitzen bei strahlendem Sonnenschein
Sponsoring-Deal für frisches Geld vor Abschluss - das wird Ismaik gar nicht schmecken
Sponsoring-Deal für frisches Geld vor Abschluss - das wird Ismaik gar nicht schmecken

Kommentare