Er war einst bei Manchester United

Löwen an Spielmacher aus Zwergenstaat dran?

Markus Neumayr
+
Markus Neumayr im Trikot des FC Vaduz.

München/Vaduz - Bringt er die Löwen wieder auf Vordermann? Auf der Suche nach Verstärkung für die Winterpause sind die Sechziger angeblich an einem Liechtenstein-Spieler dran.

Es muss sich was ändern bei den Löwen! Das verrät ja schon der Blick auf die Tabelle. Auch durch externe Impulse in Form eines oder mehrerer Transfers im Winter? Dagegen spricht der ohnehin schon aufgeblähte Kader. Dafür, dass die vorhandenen Profis kaum überzeugen konnten.

Das allererste Transfergerücht rund um die Sechziger diesen Winter ist jetzt in Liechtenstein aufgetaucht. Die Tageszeitung Volksblatt berichtet auf ihrer Homepage, dass gleich drei Zweitligisten aus Deutschland an Spielmacher Markus Neumayr (28) vom FC Vaduz dran sind: der TSV 1860 München, der FC St. Pauli sowie der FSV Frankfurt. Zudem gebe es Anfragen der US-Klubs Philadelphia Union und Columbus Crew.

Wer ist dieser Neumayr? Er ist Deutscher, wurde sogar im Freistaat Bayern geboren, genauer gesagt in Hösbach bei Aschaffenburg. Er durchlief einst die deutsche U16-, U17-, U18- und U19-Nationalmannschaft, kickte in der Jugend von Manchester United, schaffte dort aber nicht den Durchbruch. Neben dem MSV Duisburg und Wacker Burghausen stehen auch Stationen in der Schweiz, Belgien und jetzt eben Liechtenstein in der Vita des Tattoo-Fans.

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

Die Löwen-Fans Maik Lange und Andreas "Ondee" Schmied haben nun ein Buch verfasst, das die kreative Liebe dokumentiert. Das "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht" gibt es ab November 2014 im Handel. Natürlich zum Preis von 18,60 Euro. © fkn
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Im folgenden zeigen wir Ihnen einige von Lesern eingesandte Fotos. Das hier stammt von Thomas Schaller: "Ich dachte wenn schon ein Tattoo, dann eines das mir auch was bedeutet." © tz-Leser-Foto
Dieses Tattoo gehört Dominik Kostmann aus Germering: "60 geht unter die Haut. Einmal Löwe immer Löwe. Was besseres gibt es nicht." © tz-Leser-Foto
Adi Wegele erklärt uns sein Tattoo: "Liebe die unter die Haut geht. Links zu sehen; der Opel-Blitz in Verbindung mit einem Adler-Haupt. Der Adler war bereits im Altertum ein wichtiges Machtsymbol. Der König der Lüfte soll das Gefühl der Freiheit widerspiegeln, welches mir mein Opel Astra gibt. In der Mitte sieht man meinen Trumpf ! Der Anker (Familie) soll mich im Leben durch unruhige Zeiten bringen ! Nicht fehlen darf natürlich der Löwe! Mit dieser Karte wird die Verbundenheit zum TSV 1860 München deutlich. Leidenschaft die Leiden schafft! Einmal Löwe immer Löwe lautet die Devise!" © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Julia Pröbster aus Schwarzach bei Nabburg ist stolz auf ihr Tattoo: "Ich trage den Löwen im und überm Herzen!" © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Thomas Rogg aus Mindelheim zeigt uns sein Löwen-Tattoo. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Thomas Rogg aus Mindelheim zeigt uns sein Löwen-Tattoo. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Thomas Rogg aus Mindelheim zeigt uns sein Löwen-Tattoo. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Simon Faltner aus Brannenburg mit seinem Löwen-Tattoo. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
"Ich bin Löwenfan durch und durch und habe mir meine große Leidenschaft unter die Haut stechen lassen", schrieb uns Michael Löckelt aus Kaufbeuren zu seinem Foto. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Stefan Settele aus Mindelheim schickte uns dieses Foto von seiner Wade: "Als Löwenfan gehört es zur Pflicht sich ein Tattoo stechen zu lassen!" © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Guido Bittner aus Kempten trägt diesen Löwen unter der Haut. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Emblem prangt auf dem Arm von Ernst Hüther. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Ann-Kathrin Leiter trägt die Löwen auf dem Rücken. "Für mich ist das einfach der beste Verein, trotz der vielen Tiefpunkte. Einmal Löwin, immer Löwin!", schrieb sie uns. © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Susi Behrends schickte uns dieses Foto zu: "Mein Vater Helmut Behrends ist Fan von 1860 München, seit er denken kann. Und das, obwohl wir weit weg von München - in Ostfriesland wohnen. Da wir leider so gut wie nie live zu den Spielen kommen können, trägt er seine Löwen jetzt immer bei sich." © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Andreas Vogl trägt "Münchens große Liebe links am Arm". © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Robert Hilberth aus Senden: "Einmal Löwe - immer Löwe." © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Oliver Kloppisch aus Garching: "Als Löwen-Fan hab ich mir natürlich einen Löwenkopf auf die Wade tätowieren lassen. Der Spruch 'fight together' bedeutet, dass die Mannschaft und auch ich als Fan immer "kämpfen" bzw. alles geben werden." © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Fred Münzhuber aus Großmehring: "Als ich mit 17 Jahren in der Westkurve stand wollte ich mir schon ein Löwentattoo stechen lassen. Nach 30 Jahren und dem Zuspruch meiner Frau ( wennst das etz ned machst, dann machst das nie ), habe ich mir nun meinen Wunsch erfüllt und bin Stolz darauf!!  EINMAL LÖWE IMMER LÖWE!" © tz-Leser-Foto
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"
tz Foto Aktion: 1860 Tattoos
Dieses Bild ist aus dem neuen 1860-Tattoobuch. © "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht"

Ein Weltenbummler also und auf dem Papier nicht gerade ein Kracher. Doch in 17 Spielen in der Super League erzielte der Mittelfeld-Regisseur immerhin vier Treffer. Zudem könnte er den Spielaufbau der Löwen beleben, der zu den vielen Baustellen der Sechziger zählt. Erst recht nach dem Abgang von Leonardo.

Laut Volksblatt weilt der Spieler derzeit mit Gattin und Kindern im Thailand-Urlaub, wolle sich dort aber noch keine Gedanken über seine Zukunft machen.

Weil Neumayrs Vertrag in Vaduz nur noch ein halbes Jahr läuft (mit seitens seines Vereins nicht näher erklärter Option auf Verlängerung allerdings), wäre er nicht allzu teuer. Macht der Spieler aus dem Zwergenstaat die Löwen wieder riesig?

lin

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching
1860 München
Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching
Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching

Kommentare