Wollte Sammer Stevic mit zum HSV nehmen?

+
Miki Stevic.

München - Ein Gerücht versetzte am Freitag die Fans des TSV 1860 in Aufruhr: Angeblich plante Matthias Sammer im Falle eines Engagements als Sportdirektor beim HSV, Löwen-Sportchef Miki Stevic nach Hamburg mitzunehmen.

Laut Informationen der "Bild"-Zeitung habe der Sportdirektor der Löwen kurz vor einem Wechsel an die Alster gestanden. Freilich nur für den Fall, dass Matthias Sammer dort Sportdirektor geworden wäre.

Sammer-Wechsel geplatzt

Am Freitag Nachmittag aber gab der DFB bekannt, dass Sammer auch weiterhin Sportdirektor des des nationalen Fußballverbandes bleiben werde. Somit hat sich auch ein Wechsel von Stevic nach Norddeutschland zerschlagen.

"Bild" hatte berichtet, dass die Verhandlungen zwischen Sammer und dem HSV kurz vor dem Abschluss stünden. Sammer habe allerdings einige Personen seines Vertrauens mit zum HSV nehmen wollen. Darunter auch Löwen-Sportdirektor Miki Stevic. Angeblich habe sich HSV-Präsident Bernd Hoffmann bereits am Donnerstag in Bremen mit Stevic getroffen, um erste Sondierungsgespräche zu führen.

Gegenüber der tz beteuerte Löwen-Vize Dieter Schneider bereits am frühen Freitag Nachmittag, von diesen Gerüchten "nicht ansatzweise" etwas zu wissen. Er höre davon zum ersten Mal, sagte Schneider.

Schleudersitz 1860: Welche (Ex-) Funktionäre der letzten sieben Jahre kennen Sie?

foto

Sammer wollte angeblich noch weitere Leute zum HSV lotsen, beispielsweise DFB-Jugendtrainer Stefan Böger und Dr. Karsten Schumann, der beim DFB als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitet.

Zwischen Sammer und Stevic besteht seit ihrer gemeinsamen Zeit bei Borussia Dortmund ein freundschaftliches Verhältnis. Außerdem leben beide in der Nachbarschaft in Grünwald.

wi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Köllner genervt: „Ist die Saison vorbei, wenn wir nur drei oder vier Punkte holen?“
1860 München
Köllner genervt: „Ist die Saison vorbei, wenn wir nur drei oder vier Punkte holen?“
Köllner genervt: „Ist die Saison vorbei, wenn wir nur drei oder vier Punkte holen?“

Kommentare