Keine Vertragsverlängerung

Paukenschlag! NLZ-Leiter Märkle hört bei den Löwen auf

+
Dieter Märkle hört am Saisonende auf.

Paukenschlag beim TSV 1860. NLZ-Leiter Dieter Märkle wird seinen Vertrag an der Grünwalder Straße nicht verlängern. Das verkündete der Verein am Mittwoch. 

Dieter Märkle, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim TSV 1860, hört am Saisonende auf. Das verkündeten die Löwen in einer knappen Pressemitteilung am Mittwochnachmittag. Der 56-Jährige möchte demnach seinen Vertrag an der Grünwalder Straße nicht verlängern. 

Der Ex-Profi wurde im Januar 2018 als neuer starker Mann für den Jugendbereich bei den Blauen vorgestellt. Nach etwas mehr als einem Jahr hat Märkle offenbar die Nase voll. Schon im November ließ er im Vorort-Interview durchblicken, er wünsche sich Planungssicherheit, um die kommende Spielzeit sinnvoll gestalten zu können. 

Drei Monate später ist immer noch unklar, wie es mit dem Nachwuchs weitergehen soll. Die ungeklärten Verhältnisse zwischen den Gesellschaftern hat den Macher offenbar zermürbt. Die Zukunft der U21 steht auf der Kippe. Immer wieder gibt es Gerüchte, dass die Reserve aus der Bayernliga abgemeldet werden soll. Vor wenigen Tagen ließ Märkle im Gespräch mit dem Münchner Merkur noch durchblicken, dass die Jugendarbeit seiner Meinung nach ein wichtiger Baustein im Konstrukt des Giesinger Traditionsvereins ist: „Eigentlich über Jahrzehnte war die gute Nachwuchsarbeit ein Eckpfeiler der Löwen und identitätsstiftend“, argumentierte der Schwabe. „Für jeden Verein sollte es doch lohnender sein, in den eigenen Nachwuchs zu investieren, als extern Spieler für teures Geld zu holen.“

Nachdem seine Argumente bei den Gesellschaftern monatelang auf taube Ohren gestoßen sind, gibt Märkle im Sommer auf. Stand jetzt wird er sein Amt noch bis zum Saisonende ausüben. Vielleicht ist es auch das nächste Anzeichen, dass die einst so erfolgreiche Jugendarbeit im bisherigen Umfang nicht mehr fortgeführt wird. 

Die Pressemitteilung des TSV 1860 im Wortlaut

Dieter Märkle verlässt den TSV 1860 München zum Saisonende

Der sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des TSV 1860 München, Dieter Märkle, wird seinen im Sommer 2019 auslaufenden Vertrag nicht verlängern, diesen aber bis zum Ende seiner Laufzeit erfüllen. 

Die sportliche Leitung nimmt seine Entscheidung zur Kenntnis und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. 

Lesen Sie auch:

Zensur-Skandal bei den Löwen: 1860 bearbeitet Fan-Plakate auf Homepage nach

Auch interessant

Meistgelesen

Noten und Bilder der Löwen: Viele Zweier und eine Vier gegen Meppen
Noten und Bilder der Löwen: Viele Zweier und eine Vier gegen Meppen
1860-Spielplan in der 3. Liga: So sieht das Restprogramm der Löwen aus
1860-Spielplan in der 3. Liga: So sieht das Restprogramm der Löwen aus
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“
Manchmal gehört auch Glück dazu: Trainer Bierofka happy über „dreckigen“ Sieg
Manchmal gehört auch Glück dazu: Trainer Bierofka happy über „dreckigen“ Sieg

Kommentare