Finanzchef Scharold meldet sich zu Wort

Nach Pyro-Aktion im Stadion - Sechzig kündigt „sichtbare Konsequenzen“ an

+
Die Fankurve versinkt im Rauch: Mit dem Pyro-Einsatz im Spiel gegen Rostock haben die Anhänger die Vereinsverantwortlichen auf den Plan gerufen.

Der Pyro-Einsatz bei Heimspiel gegen Rostock beschäftigt die Löwen weiterhin. Nun verurteilt auch Finanzchef Michael Scharold das Vorgehen eines Teils der Fans.

München - Vizepräsident Hans Sitzberger und Sportchef Günther Gorenzel haben die jüngste Pyro-Aktion der Westkurve beim Rostock-Spiel (1:2) bereits öffentlich verurteilt, am Dienstagnachmittag legte Finanzchef Michael Scharold (38) nach. „Der Fußball und das Stadion sollen Menschen zusammenbringen und Platz für positive Erlebnisse bieten, daher gibt es in unserem Stadion für Pyrotechnik genau wie für Gewalt, Hass und Beleidigungen keinen Platz“, schrieb der Geschäftsführer in einer Pressemitteilung der Profi-KGaA.

Und weiter: „Das an den Tag gelegte Verhalten empfinden wir als Schlag ins Gesicht des Vereins und der großen Mehrheit unserer Fans, wie das begleitende Pfeifkonzert verdeutlichte.“ Die Folgen: „Wir werden daher bei der Aufarbeitung der Vorkommnisse auch bei der Identifikation der Beteiligten sehr eng mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten und darüber hinaus spür- und sichtbare Konsequenzen ziehen.“

Lesen Sie auch: 1860-Vizepräsident appelliert an Kurvenfans: Lasst die Pyros im Stadion bitte sein!

„Verhalten gefährdet Standort an der Grünwalder Straße“

Bei 1860 rechnet man nicht nur mit einer empfindlichen Geldstrafe vom DFB im unteren fünfstelligen Bereich, sondern fürchtet auch Auswirkungen in Sachen beabsichtigter Stadion-Ausbau. Scharold: „Ein derartiges Verhalten gefährdet nicht nur den Standort an der Grünwalder Straße und sorgt für eine Spaltung der Fans im Stadion, es ist vor allem ein Risiko für die Gesundheit der umstehenden Zuschauer.“

Mehrere Minuten lang war der Rauch am Sonntag vor Beginn der zweiten Halbzeit durchs Grünwalder Stadion gezogen. Unter anderem war dieser Bruch des Versprechens der Ultras eine Reaktion auf die Foto-Retusche vom Aalen-Spiel, als ein Mitarbeiter der 1860-Pressestelle ein Ismaik-kritisches Plakat höchst ungeschickt entschärft hatte. „Kritik am Investor akzeptieren statt die Kurve zu zensieren“, stand vor der Pyro-Aktion auf einem Transparent in der Westkurve zu lesen. Gefolgt von der Frage: „KGaA - wie oft wollt ihr euch noch blamieren?

Fünf Fünfer: 1860 verliert gegen Rostock bei Mega-Choreo und Pyro-Show 

Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Renate Feil /M .i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Renate Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Renate Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Renate Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Renate Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.
Der TSV 1860 München musste daheim gegen Hansa Rostock ran. Die Bilder vom Spiel.  © MIS / Bernd Feil /M.i.S.
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Marco Hiller - Note: 3  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Jan Mauersberger - Note: 5  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Felix Weber - Note: 4  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Simon Lorenz - Note: 5  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Phillipp Steinhart - Note: 5  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Daniel Wein - Note: 4  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Nico Karger - Note: 5  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Stefan Lex - Note: 4+  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Efkan Bekiroglu - Note: 3  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Markus Ziereis - Note: 4-  © Christina Pahnke / sampics / sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Sascha Mölders - Note: 3  © Christina Pahnke / sampics / sampics
Prince Osei Owusu - Note: 3-  © Sampics
TSV 1860 Muenchen Saison 2018/19
Herbert Paul - Note: 5  © Christina Pahnke / sampics / sampics

1860 setzt auf „offene und regelmäßige Kommunikation“

Die Löwen setzen auf einen Mix aus Dialog und Härte. Man wolle nicht alle Kurvenfans über einen Kamm scheren, heißt es hinter den Kulissen. Ebenso wenig sollten allerdings auch die Ultras in ihrem Glauben bestärkt werden, den Verein regieren zu können. „Die offene und regelmäßige Kommunikation mit allen Fans wird weiterhin aus tiefster Überzeugung die Grundlage unserer Fan­arbeit sein“, sagt Scharold. Choreografien wie am Sonntag machten „aus Sechzig etwas Besonderes“. 

„Null Toleranz verstehen wir aber beim Thema Pyrotechnik. Die Vorfälle am Sonntag haben uns geschockt und wir verurteilen diese aufs Schärfste.“ Auf die Reaktion beim Heimspiel gegen Haching (12.3., 19 Uhr) wird nicht nur Scharold gespannt sein.

lk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Noten und Bilder der Löwen: Viele Zweier und eine Vier gegen Meppen
Noten und Bilder der Löwen: Viele Zweier und eine Vier gegen Meppen
1860-Spielplan in der 3. Liga: So sieht das Restprogramm der Löwen aus
1860-Spielplan in der 3. Liga: So sieht das Restprogramm der Löwen aus
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“
Ex-Löwe Kevin Volland im Interview: „Wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen“
Manchmal gehört auch Glück dazu: Trainer Bierofka happy über „dreckigen“ Sieg
Manchmal gehört auch Glück dazu: Trainer Bierofka happy über „dreckigen“ Sieg

Kommentare